Schluesselszene.net

Regionalliga West 2020/2021

145 Antworten

Ungelesene Beiträge
Autor Beitrag
Üdinho
vor 1 Woche | Zuletzt bearbeitet vor 1 Woche #136

Als Antwort auf Bande Büderich (Beitrag ansehen)


Auf den ersten Blick mag das stimmen. Aber aufgrund der U23-Regel sind Vereine wie der KFC stark darauf angewiesen, junge Spieler zu verpflichten, die ohne großen Qualitätsverlust spielen können. Das ist JETZT schon schwierig - ohne zweite Mannschaften (bzw nur Bayern). Aber was machst du, wenn der BVB in Leon Schneider Potenzial sieht und ihn für die 3.Liga haben möchte - mit Perspektive Profi?  Dann zahlst du bei ihm schon drauf, wenn er in den Gehaltsverhandlungen nur erwähnt, dass er auch ein Angebot von Dortmund hat. Aktuell kann man sagen: "Hier kannst du 3.Liga spielen", aber das geht dann nicht mehr. Seine Perspektiven wären in Dortmund besser. Und das ist jetzt wirklich nur ein fiktives und erfundenes Beispiel.

1
TimK
vor 1 Woche | Zuletzt bearbeitet vor 1 Woche #137

Als Antwort auf Üdinho (Beitrag ansehen)

Es gibt genug U23 Spieler, die auch ohne großen Qualitätsverlust spielen können auch wenn Dortmunds U23 aufsteigt. Da sehe ich kein Problem...
1
KFC Alien
vor 1 Woche | Zuletzt bearbeitet vor 1 Woche #138
Der Sieg von Münster war nicht schlecht gestern grins bis auf 1 Punkt ran an dat  "glorreiche" RWE ..
......klar die noch Nachholspiele aber die müssen auch erst mal gewonnen werden ....wie die meinen die ja schon im Sack
....we will see......Regionalliga bitte nie mehr und hat eigentlich RWE auch nicht verdient ...ah warte ..am Ende doch weil zu deppert trotz Investor ( ah nee die meinen ja haben keinen grööhl) ,  neuem (hässlichen) Stadion dank Stadt etc etc ...
Und dieses ewige RWE hat "mehr Fans " kann mich auch mal im Vergleich:  Essen zu Krefeld fast 2,5 mal höhere Einwohnerzahl und gefühlt 90% mehr Stadt!! Unterstützung
Wir dagegen also STRIKE !
grrrrrrrrrr
1
TimK
vor 6 Tagen | Zuletzt bearbeitet vor 4 Tagen #139
BVB II gibt sich keine Blöße. 1:0 gegen Fortuna Köln heute und damit weiter 9 Punkte vor RWE bei einem Spiel mehr. Und immer noch das deutlich bessere Torverhältnis.
2
Kotbullar
vor 3 Tagen #140
heute Abend fällt nach meinem Dafürhalten die Entscheidung, ob RWE noch einmal rankommen kann oder nicht
sollte der Vorsprung der Dortmunder bei Abpfiff immer noch 9 Punkte betragen, kann RWE das nicht mehr aufholen
kfc9999
vor 3 Tagen | Zuletzt bearbeitet vor 3 Tagen #141
Längst gelaufen, Dortmund ist durch.
1
Crossy
vor 3 Tagen #142
Das sollte durch sein. Gegen die Plätze 3-5 sieben Punkte eingefahren. Der Aufstieg wäre sehr verdient.
JimPanse
vor 3 Tagen #143
Jepp, auf die drei Spiele hatte RWE gehofft und da ist der BVB ganz souverän durch gegangen.
Kotbullar
vor 3 Tagen #144
Es hätte halt heute knapp werden können. Ein Sieg für RWE und eine Niederlage für den BVB wären dann noch sechs Punkte und ein Spiel mehr gewesen 
Crossy
vor 3 Tagen | Zuletzt bearbeitet vor 3 Tagen #145
Der Kader der U23 ist diese Saison schon recht gut bestückt. Leute wie Knauf und Tigges kannst Du bedenkenlos in der Buli auflaufen lassen. Knauf gestern sehr stark bei seinem Startelf-Debüt gegen ManCity.
1
kfc9999
vor 1 Tag | Zuletzt bearbeitet vor 1 Tag #146
Gerade erst gelesen, dass wahrscheinlich nur 1 Mannschaft dieses Jahr absteigt. Geht also wahrscheinlich wieder nach Homberg, nach Straelen ja sowieso. Immer vorausgesetzt wir starten wirklich in der Regionalliga und werden nicht aufgelöst oder in die Oberliga durchgereicht.
2
Ungelesene Beiträge