Schluesselszene.net

Niederrheinpokal 2018 / 19 - Auslosung - Spiele - Siege

JimPanse
Uns steht halt die Hälfte zu, weil die Einnahmen nach Abzug der Kosten im Finale geteilt werden. Sollten da 10.000+ Zuschauer kommen, dann reden wir halt mal schnell von 50k bis 100k für uns. Wenn man bedenkt, wie viel Geld der WSV in den nächsten Monaten benötigt. Wachsam KFC. 
0
Antwort auf JimPanse
Der KFC stört halt. Es wird gehofft, das Ponomarev geht und dann haben alle wieder ihre Ruhe. Seit einem Jahr ist an dem Stadion nichts passiert. Überall wird von Umbauarbeiten gesprochen. Wo denn? Das Finale hätte locker ausgetragen werden können, weil es nicht den Bestimmungen der 3. Liga unterliegt sondern dem FVN. Gegen Duisburg hatten wir auch fast 10.000 Zuschauer im Pokal und das wäre auch gegen Wuppertal möglich gewesen. WSV auf die Nord und wir wie gehabt auf die Süd und West. Fantrennung wäre gegeben, alles easy. Aber nein, das Stadion wird ja umgebaut. Schön wäre es... Komisch, das in anderen Städten so viel möglich ist, aber in Krefeld, da sind jedem angeblich die Hände gebunden. Geht mit dem OB los und hört bei den Parteien auf. Niemand kann was machen. 


Wird in Wuppertal natürlich schwieriger als auf einem neutralen Platz, aber am Ende auch egal. Dann demütigen wir die halt im eigenen Stadion. Nur der Verein sollte schauen, das sie direkt von den Einnahmen ihren Anteil sehen, sonst verschwindet der in der Insolvenzmasse.

Richtig. Wir lassen aber halt auch alles mit uns machen. Damit meine ich Verein und Fans.

Hier muss nur irgendeine kleine unwichtige Sache auf der Reviersport-Seite auftauchen alle springen drauf an. Wenn irgendwie der B-Jugend-Trainer wechselt oder so.

Aber hier darf einfach so behauptet werden dass in der Grotenburg Umbauarbeiten stattfinden und scheinbar stört es keinen. Es gibt keine Nachfragen seitens der Presse. Es gibt keine Richtigstellungen vom Verein. Keine Spruchbänder oder Facebook-Kampagnen der Fans. Von einem gemeinsamen Fan-Marsch zum Rathaus ganz zu schweigen. Irgendwie sind wir auch selber Schuld finde ich. Ich hab zwar keine Ahnung was man ändern könnte - aber wie lange soll das noch so weitergehen dass wir uns so offensichtlich verarschen und belügen lassen?

Wäre das der KEV würde jeden Tag in der WZ und in der RP stehen wie wichtig die Halle doch für den Verein und die "Sportstadt Krefeld" wäre. Man würde wieder irgendwelche Märchen erfinden nur um Druck auszuüben auf die Entscheidungsträger. Und bei uns? Nix. Zumindest nichts positives.

Wir haben erst letztes Jahr zu Hause gegen Wuppertal in der Liga gespielt als es um unseren Aufstieg in die 3.Liga ging. Bei dem Spiel waren 6100 Zuschauer (!!!) im Stadion - davon weit mehr als 5500 Krefelder. Also wo ist das Problem dieses Spiel nochmal in der Grotenburg austragen zu lassen?

Das würde ich gerne mal schriftlich sehen was dagegen spricht. Vorallem wenn der verdammte Flinger Broich ernsthaft als Alternative in Betracht gezogen wurde.
0
Ja stimme zu eigentlich müsste da wirklich mal mehr Druck erzeugt werden und steter Tropfen höhlt bisher nur weiter unsere Steine und ich weine ...und die Blitzbirnen der Stadt warten auf MP Absprung so scheints mir und pokern bis irgend ne Birne außer dem Absaufwagen bei uns mal anpackt äh saugt ...Sind inzwischen wenigstens Blitzableiter der Blitztbirnen installiert worden ? Ansonsten alleine das schon weiter ein Grund gegen unseren Ground da wir überall in Lebensgefahr wären und wahren ..Man Man kommt in die Puschen..aber selbst dann findet sich sicherlich eine geschütze Hasenart die die West untergräbt die gerade jetzt zu Ostern geschützt werden muss bis zu den nächsten Ostern ....wat für Eier alles die die uns da legen und nein nicht witzig  ....und kein Aprilscherz obwohl der bei uns im Dauerabo praktiziert wird schon seit wir da nicht mehr spielen dürfen ....
0
Flo

Der KFC hat soeben auf seiner Facebook-Seite das Trikot für das Pokal Finale (und wohl auch gleichzeitig für die neue Saison) vorgestellt.

Unser Trikot für das Finale des Niederrheinpokals 💙❤️ Und weil ihr zu Recht fragen werdet, ob es das auch zu kaufen gibt: Wir sind uns irgendwie sicher, dass uns diese Farbe in der kommenden Saison möglicherweise noch einmal begegnen wird. 😉😁

https://www.facebook.com/Uerdingen05/photos/a.250287941699/10156028311026700/?type=3&theater

Gefällt mir sehr gut, allerdings befürchte ich, dass wir es im Finale garnicht zu sehen bekommen, weil auch der WSV hauptsächlich in Blau aufläuft. Aber vielleicht hat man sich da ja abgesichert und der WSV muss in Auswärtstrikots ran.

Edit: Es wurde doch vor 2-3 Jahren durch die Mitglieder entschieden, dass das Heimtrikot immer blau-rot sein muss. Diese Bedingung wäre in dieser Variante nicht erfüllt. Fände ich persönlich nicht schlimm, aber Beschluss ist Beschluss.

0
Streng genommen steht ja nirgendwo, dass es das Heimtrikot ist.
0
Crossy
Keine "Heimspiele" - kein Beschluss  ;-)
0
Heini

Alles zum möglicherweise neuen Trikot 2019/2020 hier rein:

https://schluesselszene.net/forum/15-kfc-talk/4286-trikot-20192020

0
Flo

Die Lösung sieht vor, dass die ersten Landespokalendspiele vor der Übertragung der Formel E stattfinden. Erste Anstoßzeit ist daher 10.30 Uhr. In dieser Konferenz werden die Endspiele aus den Landesverbänden Berlin, Bremen und Hamburg übertragen. Zudem erfolgt der Anpfiff des Landespokalendspiels auch in Mecklenburg-Vorpommern am Vormittag, so dass insgesamt vier Begegnungen um 10.30 Uhr beginnen. Ab 13 Uhr zeigt die ARD dann die Formel E live aus Berlin. Die verbleibenden 17 Pokalendspiele starten um 14.15 Uhr und 16.15 Uhr. Die Entscheidung über die genaue Verteilung dieser Partien wird bis Anfang Mai getroffen.

https://www.dfb.de/news/detail/anstosszeiten-fuer-finaltag-der-amateure-2019-festgelegt-201128/

0
0
JeFF
10:30 Uhr?

Brennen die? 

0
Johannes

Lächerlich! Einerseits den Amateurfußball stärken wollen, dann aber wegen der Formel E - wen genau interessiert die nochmal? - eine solch bescheuerte Anstoßzeit für gleich vier Spiele festlegen. Oh man. Sollen sie das Autorennen doch von mir aus online oder auf einem der zahlreichen Spartenkanäle zeigen - oder eben die entsprechenden Landespokalspiele auf die dritten Programme verteilen oder so. Aber so macht das doch niemandem Spaß.

0
Da wird es genau um eines gehen, wie so oft - ums Geld!

Man wird seitens des Veranstalters und der Sponsoren in der Pflicht sein, live zu übertragen.
Auch, wenn das keinen Toten interessiert.

Schlechte Planung im Vorfeld, wie der Trödelmarkt in Wuppertal.
Strategische Terminplanung bis zum Rand der eigenen Nasenspitze!
0
JimPanse
Wow, in den letzten beiden Jahren haben die das so gut gelöst und jetzt schieben die Formel E ein? Ich denke das soll der Tag des Pokals sein und die Amateure sollen weiter gestärkt werden. Deswegen wurden die Finalspiele alle auf den Samstag vor dem  DFB-Pokalfinale gelegt. 


Besonders bitter für Hamburg, weil es da eigentlich immer sehr tradionsreiche Amateurfinalspiele gibt und jetzt sollen die um 10:30 Uhr spielen. Puh. 

0
Heini
Formel E interessiert eigentlich keine Sau, passt aber gerade zum Zeitgeist. Ähnlich wie Frauenfußball. 


Das ist ja auch ein künstliches Quotenpushing, wenn das zwischen all den Finals gezeigt wird. Dann heißt es Ende des Jahres, dass man ja überragende Quoten für die Formel E hatte. Das ist halt alles im weitesten Sinne Politik.

0
Hihi, Frauenfußball hieß in meiner Jugend auch noch Damenfußball:

Frohlix Damenfußball



0
Johannes
"Aber passt ja zum Zeitgeist. Ähnlich wie Frauenfußball."


Wie soll man diesen dämlichen Kommentar denn verstehen?

0
Heini
Antwort auf Johannes
"Aber passt ja zum Zeitgeist. Ähnlich wie Frauenfußball."


Wie soll man diesen dämlichen Kommentar denn verstehen?

Du verstehst meinen Kommentar nicht, aber findest ihn dämlich?
Wenn du ihn verstanden hast, darfst du mir gerne ne PN schicken.
0
JimPanse

https://www.wz.de/nrw/wuppertal/lokalsport/wz-sportplatz/niederrheinpokal-fussball-verband-prueft-die-bewerbung-des-wsv_aid-38177883?utm_medium=Social&utm_source=Facebook&fbclid=IwAR2YFH7GMJlI22nC0xGcnELl9HuwlBX6oBisyvSAHEWE3l-hhySCBVk2s8w#Echobox=1555511357


KFC wünscht sich neutralen Platz

0
Sabo05
Antwort auf JimPanse

https://www.wz.de/nrw/wuppertal/lokalsport/wz-sportplatz/niederrheinpokal-fussball-verband-prueft-die-bewerbung-des-wsv_aid-38177883?utm_medium=Social&utm_source=Facebook&fbclid=IwAR2YFH7GMJlI22nC0xGcnELl9HuwlBX6oBisyvSAHEWE3l-hhySCBVk2s8w#Echobox=1555511357


KFC wünscht sich neutralen Platz

Richtig so.

Ein Endspiel in Wuppertal würde einen mehr als deutlichen Vorteil für den WSV bedeuten. 


0
Duke
Der WSV erhofft sich mehr Einnahmen und durch den Heimvorteil bessere Chancen auf den Einzug in den DFB-Pokal.....


Ja ne is klar....🙄

Dass der WSV nicht so für Fairness und Ehrlichkeit steht ist ja die letzten Tage bereits ans Tageslicht gekommen.

0
JimPanse
Wobei hier auch die Fairness vom Verband mit beiden Füßen getreten wird. Wenn beide Vereine damit einverstanden sind, das ein Team den Heimvorteil hat, dann ist es ja in Ordnung. Sollte dies nicht der Fall sein, dann muss so ein Spiel auf neutralem Boden stattfinden. Alles andere ist einfach Wettbewerbsverzerrung. Das muss endlich aufhören. RWE hat oft genug davon profitiert. 
0
Duke
Antwort auf JimPanse
Wobei hier auch die Fairness vom Verband mit beiden Füßen getreten wird. Wenn beide Vereine damit einverstanden sind, das ein Team den Heimvorteil hat, dann ist es ja in Ordnung. Sollte dies nicht der Fall sein, dann muss so ein Spiel auf neutralem Boden stattfinden. Alles andere ist einfach Wettbewerbsverzerrung. Das muss endlich aufhören. RWE hat oft genug davon profitiert. 
Ja da hast du natürlich Recht, Jim. Dass der Verband sowas zu lässt ist schon eine Frechheit.
0
ocin
ich tippe trotzdem mal, das hierbei der wunsch nicht in erfüllung geht. aber mit der richtigen stimmung läßt sich am zoo dann möglicherweise noch schöner gewinnen ...
0
Also ich hätte,nix dagegen bei den Wuppis zuspielen ,

Kommt mann schön mit dem Zug hin und Stimmung ist vorprogramiert.


Und bevor ich in Flingern spielen muss,dann lieber da.

0

Nächste Spiele

19.04. 20:00 Nettetal -:- SC Tönis
21.04. 15:00 Rat. 04/19 -:- SF Baumb.
21.04. 15:00 ETB Essen -:- Büderich
21.04. 15:00 Sonsbeck -:- Hamborn
21.04. 15:00 E-Frintrop -:- VfB Homb.
21.04. 15:30 FC Mülh. -:- Schonneb.
21.04. 15:30 Hilden -:- TVD Velb.
21.04. 16:00 TSV Meerb. -:- KFC Uerd.

Letzte Spiele

12.04. 19:30 KFC Uerd. 3:2 Sonsbeck
12.04. 20:00 SF Baumb. 4:0 Kleve
13.04. 16:00 Hamborn 2:1 Nettetal
14.04. 15:00 Rat. 04/19 3:4 FC Mülh.
14.04. 15:00 Schonneb. 5:1 ETB Essen
14.04. 15:00 VfB Homb. 4:0 TSV Meerb.
14.04. 15:30 SC Tönis 0:1 Hilden
14.04. 15:30 Büderich 1:1 E-Frintrop
17.04. 19:30 Kleve 0:2 Sonsbeck