Schluesselszene.net

MARKETING & KFC UERDINGEN

Stroem

Vielleicht würde man ein großes (internationales) Jugendturnier hinbekommen. Quasi eine Mini EM.

Oder ein Fanclubturnier.

-1
JimPanse
Antwort auf Johannes

https://www.wz.de/nrw/krefeld/so-will-krefeld-von-der-fussball-em-2024-profitieren_aid-103587107

Im Artikel geht es darum, dass man sich in Krefeld viele Touris erhofft, die in Krefeld Hotels beziehen, weil ihre Nationalelf zum Beispiel in Düsseldorf oder Köln spielt. Meine Idee dazu: Kann man nicht an einem spielfreien Tag "irgendein" Spiel in der Grotenburg austragen? Also, nicht der EM, klar, sondern beispielsweise ein attraktives Testspiel der ersten Mannschaft. Wobei die da vermutlich im Urlaub weilen wird. Dann eben ein Duell zweier "Legendenteams", Deutschland oder eine KFC-Auswahl gegen England bzw. eine englische Traditionself (oder, seufz, eine bestehend aus Fußball-YouTubern und -Influencern, von denen es sehr, sehr viele gibt und von denen sicher auch viele nach Deutschland reisen zur EM). Kann mir vorstellen, dass viele EM-Touris Bock auf die Grotenburg haben und dass man die einigermaßen voll bekäme mit entsprechender Orga. Und dass dann auch der KFC profitieren könnte.

Krefeld erhofft sich was durch Fussball? Leck mich am Arsch. Liebe Stadt Krefeld in unserer Stadt gibt es einen Fußballverein, der könnte auch dafür sorgen, daß Hotels und die Gastronomie davon profitiert. Das ist dieser Verein, wo ihr immer mit Nein stimmt, wenn ihr nur den Namen hört. Man mag es sich zwar kaum vorstellen können, aber ab der 3.Liga gibt es längere Auswärtsfahrten und dann kann es mal gut sein, das Fans eine Übernachtungmöglichkeit benötigen. Oder aber Fans in Lokale vor und nach dem Spiel einkehren. Das ganze ist sogar so verrückt, umso höher man in den Ligen kommt umso mehr Fans kommen sogar. Davon könnte halt die Stadt dauerhaft profitieren. Schon verrückt, das es sowas gibt oder? Aber ich hab auch etwas Verständnis, dieser Fussball ist halt auch noch Neuland für die Stadt Krefeld.

22
KFC Alien

FORZA JIM ! DANKE DANKE für diesen Post ! Unterbreche extra dafür meine Weihnachtsruhe hier

Alle Daumententakels UP !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

1
JimPanse
7
Lanker83

Der Herr Ingo Mori scheint einen guten Job zu machen, holt einen (Klein-)Sponsor nach dem anderen an Land!

5
Hub05

Es sind auch neue Werbebanden an der Nordtribüne sichtbar, von Unternehmen, die noch garnicht vorgestellt wurden: fassago und KREBOX

Und die Sponsorenübersicht auf der Website ist auch nicht aktuell. Da fehlen noch die Logos neuerer Sponsoren, wie z.B. Auto-Park Rath, MARVECS, Mori Carmanagement oder KFZ Gutachter NRW. Und KONT Bau wird auch nirgends aufgeführt, obwohl sie ja schon länger die Auswechslungen auf der Anzeigetafel "präsentieren". https://www.kfc-uerdingen.de/business/partner-sponsoren/

In Summe kommen wir also derzeit auf > 75 Unternehmen, die den KFC als Sponsor/Partner unterstützen. Hinzu kommen noch die aus der Hauptsponsoren-Aktion (Stand heute: 21), die teilweise deckungsgleich, aber teilweise auch wirklich "neu", sind und bestenfalls ab nächster Saison in die Familie der Sponsoren & Partner übergehen werden. https://www.kfc-uerdingen.de/business/hauptsponsoren/

Vorausgesetzt natürlich, all diese Aktionen reichen letztlich aus, um die Saison zu finanzieren und Verbindlichkeiten abzubauen. Denn da gibt es ja auch weiterhin keine Gewissheit zur Höhe der benötigten Gelder.

10
TheJinx1
7
Hub05

Die heute verkündete strategische CREVELT Partnerschaft, die den Outfits auf dem Gruppenfoto nach zu urteilen wohl schon in der wärmeren Jahreszeit besiegelt wurde, könnte noch eine sehr wichtige werden und hoffentlich viele Vorteile bringen. Die Herrschaften sind auch Teil der KR Beteiligungsgesellschaft (https://kr-beteiligung.de/), die Gesellschafter der Pinguine ist und zu denen auch Christopher Borchert gehört, der das KFC Sponsorentreffen vor einigen Wochen am Sitz seiner Firma App Logik hat veranstalten lassen. Michael Neppeßen wiederum ist auch Geschäftsführender Vorstand des Marketing-Club Krefeld. Wenn das folgende Statement also Ernst gemeint ist und sie sich wirklich für uns engagieren, dann kann da einiges bei rum kommen.

„Schwere Zeiten brauchen starke Partner! Es wird steinig, es erfordert Mut und es geht nur zusammen. Wenn wir den KFC als einen der sportlichen Leuchttürme der Stadt erhalten und den Verein wieder auf finanziell solide Füßen stellen wollen, braucht es Krefelder, die Verantwortung übernehmen. Deswegen haben wir uns als CREVELT media dazu entschlossen, dem Verein und den Verantwortlichen unsere Unterstützung zuzusichern. Wir sind absolut überzeugt, dass wir gemeinsam mit Marc Schürmann, Vertretern der hiesigen Wirtschaft und dem bürgerschaftlichen Engagement eine Wende zum Guten hinbekommen werden. Packen wir’s an!“, sagen die CREVELT-Geschäftsführer Michael Neppeßen, Torsten Feuring und David Kordes.

6
JimPanse

Man kann von MS halten was man will, aber das er etwas bewegt ist unbestritten. Mögen alles nur kleine Schritte sein, aber viele neue Partner bzw. Partnerschaften hat er gewonnen.

18
Antwort auf JimPanse

Man kann von MS halten was man will, aber das er etwas bewegt ist unbestritten. Mögen alles nur kleine Schritte sein, aber viele neue Partner bzw. Partnerschaften hat er gewonnen.

Abwarten und Tee trinken. Wir hatten ja so einige, sogenannte, Macher in den letzten Jahrzehnten.

Wenn er es schaffen sollte, verneige ich mich vor ihm. 😉

1
ICH

Super Kommentar von samla!

STADIONVERBOTE für Fotografen gibt's doch , oder?

0
ICH

Kommentar auf Instagram!

0
Inrather61
Antwort auf ICH

Super Kommentar von samla!

STADIONVERBOTE für Fotografen gibt's doch , oder?

Worum geht's ❓❓❓

0
DerBaecker
Antwort auf Inrather61

Worum geht's ❓❓❓

Hat geschrieben " oh je Crevelt" dazu ein Kotzemoje.

0
Inrather61
Antwort auf DerBaecker

Hat geschrieben " oh je Crevelt" dazu ein Kotzemoje.

Danke

0
Revin
Antwort auf ICH

Super Kommentar von samla!

STADIONVERBOTE für Fotografen gibt's doch , oder?

Lasst doch auch einen Kommentar auf seiner Seite bzw. bei Google

https://www.google.com/search?q=samla+krefeld&oq=sam&gs_lcrp=EgZjaHJvbWUqDggAEEUYJxg7GIAEGIoFMg4IABBFGCcYOxiABBiKBTIGCAEQRRg5MgwIAhAAGEMYgAQYigUyDAgDEAAYQxiABBiKBTITCAQQLhiDARjHARixAxjRAxiABDINCAUQABiDARixAxiABDIPCAYQABhDGLEDGIAEGIoFMgwIBxAAGEMYgAQYigUyDQgIEAAYgwEYsQMYgAQyDQgJEAAYgwEYsQMYgAQyDAgKEC4YQxiABBiKBTIMCAsQABhDGIAEGIoFMg0IDBAAGIMBGLEDGIAEMgoIDRAAGLEDGIAEMgoIDhAAGLEDGIAE0gEIMTE2OWowajSoAgCwAgA&client=ms-android-xiaomi-rvo3&sourceid=chrome-mobile&ie=UTF-8&chrome_dse_attribution=1

1
YPG1988

Neue Trikots bis zum Restart fertig!? Ich befürchte leider nicht...

-1
JimPanse
3
Hub05

Die Firma hatte zum Ende der Hinrunde auch schon ein Werbebanner an der Nord angebracht, ebenso wie die Firma fassago, die ebenfalls noch nicht offiziell vorgestellt wurde. Danke für die Unterstützung!

3
Hub05
Antwort auf JimPanse

Übrigens auch eine Firma aus dem CREVELT media Netzwerk.

0
Hub05

Wem sagt denn das Unternehmer-Netzwerk VEU etwas, mit dem man nun "einen KFC-Unternehmer-Kreis aufbauen wird"? Da gibt es verschiedene "Standorte", u.a. einen in Krefeld, dem eher Kleinunternehmer angehören: https://veu-deutschland.de/unternehmergruppe/PDSZ2
In verantwortender Roller bei VEU überregional ist neben Dieter Tischer (war mal Präsident der Crash Eagles Kaarst) auch ein gewisser Christof Schössler tätig: https://veu-deutschland.de/veu#team
An den Zweitgenannten erinnern sich hier vielleicht noch einzelne. Der wollte schon mal ein KFC Business-Netzwerk aufbauen: https://www.kfc-uerdingen.de/2021/09/kfc-uerdingen-baut-business-bereich-aus/

0
Hub05

Lt. RP also nahmen besagter Schössler und auch "Manager" Gummert an der eskalierten Sitzung teil. Sie stecken also scheinbar schon voll mit drin. Und können jetzt hoffentlich auch liefern! Lt. WZ sollen zwei Neue in den Vorstand stoßen. Vielleicht sind das ja schon die beiden Kandidaten.

Ebenfalls lt. WZ hoffe MS, "dass sich auch ohne ihn „laufende Verhandlungen mit drei bis vier seriösen Unternehmen für ein Gesamtkonzept ins Ziel bringen lassen“."

0
Johannes

Klasse, dass der KFC heute mit einem eigenen Wagen beim Karnevalszug in Uerdingen mit dabei war! Mindestens Lipinski und Talarski aus der 1. Mannschaft sind mitgefahren, zumindest die beiden habe ich auf den Bildern erkannt.

4
ICH
Antwort auf Johannes

Klasse, dass der KFC heute mit einem eigenen Wagen beim Karnevalszug in Uerdingen mit dabei war! Mindestens Lipinski und Talarski aus der 1. Mannschaft sind mitgefahren, zumindest die beiden habe ich auf den Bildern erkannt.

Das nenne ich mal Lebenszeichen!

Der Grotifant kommt super auf den Fotos rüber, mal wieder einen sehr guten Job gemacht.

2

Nächste Spiele

26.07. 19:00 -:-
27.07. 14:00 KFC Uerd. -:-
27.07. 14:00 -:-
27.07. 14:00 KFC Uerd. -:-
27.07. 14:00 Pader2 -:- FC Dür.
27.07. 14:00 Hkepp -:- KFC Uerd.
27.07. 14:00 -:- KFC Uerd.
27.07. 14:00 Türk -:-
27.07. 14:00 Wiedbr. -:- S04 II

Letzte Spiele

Keine Spiele in den letzten sieben Tagen