Schluesselszene.net

MARKETING & KFC UERDINGEN

Stimmt ! Aber auch ein weiterer Start in Krefeld hätte unserer Sache gutgetan.

2
FC1905UE

Kann doch sein das die morgen dabei sind .Oder weißt du näheres ?

-1
Johannes

https://www.wz.de/nrw/krefeld/jecke-jefoehle-beim-tulpensonntagszug-in-uerdingen_aid-106893793

weit verbreitet war zudem ein Trikot des KFC Uerdingen als verkleidungstechnische Glanzleistung. Nach dem Rücktritt von Präsident Marc Schürmann begründeten der eine oder andere Uerdinger Fan die Kostümwahl mit hämischen Sprüchen wie „Ein Karnevalsverein gehört auch in den Straßenkarneval“, wiederum andere trugen das Trikot auch in der fünften Jahreszeit mit Stolz. So etwa Besucher und KFC-Anhänger Bernd Wichmann: „Der KFC ist ein Teil Uerdingens und damit auch des Uerdinger Straßenkarnevals.“ Als ein solcher Teil präsentierte sich der Verein auch im Teilnehmerfeld des Zugs. Von einem von Sponsoren bereitgestellten Wagen warfen die Blau-Roten die Kamelle in die Menge. Allen voran sorgte der Grotifant für große Begeisterung bei den jungen Besuchern.

11
Inrather61

Et jibbt solche und solche, Helau.

-3
KFC Alien

Ich bin solche .-) Und danke wieder mal dem Sponsor der den Wagen/ Umzug möglich machte !

Und Special Dank dem UNSEREN Grotifanten !!!!!

3

Also nun doch auch in KR dabei !

💙❤️ helau !!!

6
Altona

Cooler neue Sweat Jacke, die die Jungs vom Merch-Team da rausgebracht haben:

www.instagram.com/fanbuedchen05

2
Stroem

Finde übrigens sehr spannend, dass die Firma Klosterfrau (Melissengeist) zu unseren Sponsoren gehört.

Die beruhigende Wirkung sollte man allerdings nur an die Fans und nicht an die Spieler weitergeben. 😉

7
Hub05
Antwort auf Stroem

Finde übrigens sehr spannend, dass die Firma Klosterfrau (Melissengeist) zu unseren Sponsoren gehört.

Die beruhigende Wirkung sollte man allerdings nur an die Fans und nicht an die Spieler weitergeben. 😉

Grundsätzlich hat unsere Sponsorenlandschaft ja einen starken Pharma-Touch: Biolectra, Amira, Betaisdanona, Klosterfrau und diverse Krefelder Apotheken. Das haben wir sicherlich auch Jörg Wieczorek zu verdanken, der hoffentlich auch weiterhin im Hintergrund mitwirkt, wie MS es mal in einem Interview verlauten ließ.

Insgesamt kamen in der Winterpause auch einige neue Partner hinzu, wie z.B. Leuchter Beschriftung, die den KFC ja früher bereits viele Jahre begleitet haben. Einige vorgestellte Partner, wie Krebox, Crevelt oder auch nie offiziell vorgestellte aber im Stadion beworbene Unternehmen wie KONT Bau und Fassago fehlen auch noch komplett in der Übersicht. Zählt man die noch mit, sprechen wir mittlerweile von einem Partnerpool, der aus > 80 Unternehmen besteht. Auch wenn man sich sicher sein kann, dass die nicht alle "Bares" geben, sondern Waren oder Dienstleistungen, ist das schon beachtlich und zugleich erschreckend, wie man sich trotzdem wieder so verschulden konnte.

https://www.kfc-uerdingen.de/business/partner-sponsoren/

5
Lanker83

Wenn der Hauptsponsor nicht die vertraglich vereinbarten 50.000€ überweist, ist man nach einigen Monaten ganz schnell verschuldet. Die 1000 verkauften Dauerkarten verschoben (leider) diese Verschuldung, ansonsten wäre der Vertrag schon eher gekündigt worden seitens KFC bzw. DasBob wäre nicht so lange auf der Brust geblieben.

Unabhängig davon ist der große Sponsorenpool sehr erfreulich, weil so verwurzelt man sich auch in Stadt und Region.

-1
Kfcrene

Am Ende ist es vielleicht gar nicht so wichtig , ob der Etat 1,2 oder 1,3 Mio ist....

Viel relevanter wäre es wenn mal jemand in den Verein kommt , der einen Taschenrechner bedienen kann!!

5
Hub05
Antwort auf Lanker83

Wenn der Hauptsponsor nicht die vertraglich vereinbarten 50.000€ überweist, ist man nach einigen Monaten ganz schnell verschuldet. Die 1000 verkauften Dauerkarten verschoben (leider) diese Verschuldung, ansonsten wäre der Vertrag schon eher gekündigt worden seitens KFC bzw. DasBob wäre nicht so lange auf der Brust geblieben.

Unabhängig davon ist der große Sponsorenpool sehr erfreulich, weil so verwurzelt man sich auch in Stadt und Region.

Ist kristallisiert sich ja mittlerweile heraus, dass nicht nur der Betrag fehlt, den dasbob uns schuldig ist bzw uns zugesagt hatte. Es gab also schon Verbindlichkeiten, bevor dasbob überhaupt eingestiegen ist. Nur über die genaue Höhe wurde bisher nicht gesprochen. Und es sind wahrscheinlich auch neue hinzugekommen.

2
blabala

METODICA UG neuer Premium Sponsor

...BESTE nun bei den Hauptsponsoren.

Gute Nachrichten in schlechten Zeiten.

4
nebomb
Antwort auf blabala

METODICA UG neuer Premium Sponsor

...BESTE nun bei den Hauptsponsoren.

Gute Nachrichten in schlechten Zeiten.

Wobei BESTE ja über die 19,05€ trikotaktion kommt

6
Stroem

Wir nähern uns den 200.000 Euro. Fehlen "nur" noch 300.000 Euro.

Das wir mehr als knapp. Eigentlich eine Summe - oder eher weniger - die ein echter Hauptsponsor für die gesamte Saison bezahlt. Da kann es eigentlich nur jemand geben der nächste Saison auch dabei ist und jetzt schonmal einen Teil vorschießt. Mit der gesamten Summe wird das nicht funktionieren.

0
JimPanse

Ich hoffe nur, es wird nicht schon so viel vorgeschossen, das wäre halt eine Katastrophe. Wobei die Frage sowieso ist, was nach dem RWE Spiel passiert.

Gerade habe ich mir wieder unsere ganzen Sponsoren angeschaut und ich kann einfach nicht verstehen, wie man damit nicht vernünftig durch die Oberliga kommt. Sogar mit den fehlenden 500k sind bei mir so viele Fragezeichen. Mich nervt so sehr, das wir nicht endlich mal die Fakten präsentiert bekommen. Wo genau das Problem liegt. Wie hoch die Einnahmen sind und wie hoch die Kosten sind.

14

Ich habe mir mal ein bisschen die Website angeschaut.

Unter Geschäftsstelle/Kontakt, ist mir aufgefallen, das Georg Papadopoulos sich jetzt auch um Sponsoren bemüht bzw diese auch betreut.

Er ist dort jetzt neben Christian Gunmert und Ingo Mori aufgeführt.

Dies ist doch ein gutes Zeichen, wenn ein junger Kerl sich für unseren Verein so engagiert.

Dort ist auch eine Email aufgeführt, also wenn man da Fragen oder Vorschläge hat, kann man da gerne mal schreiben bzw auch den anderen beiden.

Ich finde es dennoch ein gutes Zeichen, das wir auch in diesem Punkt jetzt noch breiter aufgestellt sind

7
Kotbullar
Antwort auf JimPanse

Ich hoffe nur, es wird nicht schon so viel vorgeschossen, das wäre halt eine Katastrophe. Wobei die Frage sowieso ist, was nach dem RWE Spiel passiert.

Gerade habe ich mir wieder unsere ganzen Sponsoren angeschaut und ich kann einfach nicht verstehen, wie man damit nicht vernünftig durch die Oberliga kommt. Sogar mit den fehlenden 500k sind bei mir so viele Fragezeichen. Mich nervt so sehr, das wir nicht endlich mal die Fakten präsentiert bekommen. Wo genau das Problem liegt. Wie hoch die Einnahmen sind und wie hoch die Kosten sind.

Jein, ich glaube, die Zahlungen der Sponsoren werden überschätzt. Nimm` die Mitglieder aus dem Club1905. Da gibt es Pakete ab 200,00 €. Enthalten sind zwei VIP-Tageskarten, die einzeln 89,00 € kosten. Wären also 178,00 €. Ich weiß, dass man so nicht kalkulieren kann, zeigt aber, wie wenig eigentlich 200,00 € sind. Oder auch das Paket mit 5.000,00 €. Davon bezahlt der Verein einen der besseren Spieler einen Monat (Gehalt plus Sozialabgaben). Da wir die Zahlen der Sponsoren nicht im Einzelnen kennen, ist das natürlich schwierig, genau einzuschätzen. Im Ergebnis gebe ich dir aber teilweise Recht. Mit unseren Sponsoren etc. müsste man einen Oberligaetat aufstellen können, aber wahrscheinlich nicht unseren.

1
JimPanse

Ja bin ich bei dir. Wahrscheinlich bewerte ich das ganze auch über. Trotzdem muss man sagen, wir haben noch nie so viel Sponsorengeld eingenommen im Amateurfussball. Wenn die ganzen Daten auf der HP stimmen, kommt da einiges schon zusammen. Alleine wie viele im 1905er Club vorgestellt wurden. Das müssten alles mindestens. Pakete im Weert von 2.500 Euro sein, weil ab da werden Sponsoren in Social Media vorgestellt. Dann die ganzen Bandenpakete, die noch mehr Wert sind. Premiumsponsoren sind glaube ich ab 10.000 Euro. Dann hast du noch JW als Sponsor. Ausserdem gibt's im Stadion sichtbare Sponsoren, die irgendwie gar nicht auf der HP auftauchen. Natürlich sind auch einige Sponsoren da, die kein Geld geben, sondern durch Sachleistungen sponsorn.

Vielleicht liege ich ja auch absolut falsch, das will ich nicht ausschließen. Wenn ich aber die Sponsoren sehe und alles stimmt so und dann die Aussage zu Spielerausgaben nehmen, dann prallen in meinen Kopf zwei Dinge aufeinander, die unterm Strich nicht für so ein Chaos sorgen können. Und mir ist klar, daß es auch Steuern gibt und mit dem normalen Gehalt der Spieler die Kosten nicht beendet sind. Trotzdem müssten wir hohe Einnahmen haben und eigentlich sollten die Spielerausgaben zu den letzten Jahren niedriger sein, wenn die Aussagen stimmen.

Mir ist auch klar, das nicht alles in die 1. Mannschaft geht, aber sollten wir am Ende Einnahmen von über 1 Mio. haben und damit in der Oberliga nicht klar kommen, dann machen wir mMn. etwas falsch. Wir haben auch sicherlich mehr Ausgaben als andere Oberligisten, weil wir Angestellte haben. Trotzdem bleiben viele Fragen offen.

Wenn wir am Ende hier Jahr für Jahr 1.5 Mio. brauchen, damit wir durch die Saison kommen und oben mitspielen dürfen, dann würde etwas gewaltig falsch laufen.

7
JimPanse

Lt. Insta Kabe Display GmbH aus Kaarst neuer Sponsor. Neues Club1905 Mitglied

4
Hub05
Antwort auf JimPanse

Lt. Insta Kabe Display GmbH aus Kaarst neuer Sponsor. Neues Club1905 Mitglied

Es hängt auch schon länger ein kleiner Werbebanner der Firma im Stadion. Ein paar Taler dürften da also bei raumgekommen sein. Auf den großen Fisch, der uns "rettet" wird aber leider weiterhin gewartet. Die Gespräche laufen wahrscheinlich noch. Oder nach dem RWE-Spiel dann doch in die Insolvenz und dann Neustart mit Geldgebern, die die Quote bedienen und die Planungen für 2024/25 unterstützen? So HÄTTE es ja 2021 eigentlich auch mit NOAH laufen sollen.

1
Hub05

Neben Biolectra und SWK hat gegen RWE ein weiteres Unternehmen auf dem Trikot (Ärmel) geworben: Rossis Pulled Pork Stadionwurst

Diese Firma/ Marke, über die sich sonst nicht wirklich etwas recherchieren lässt, hat auch das bisher größte Feld an Herz-Kacheln erworben. Ob das Ärmelsponsoring zusätzlich vereinbart wurde, werden wir wohl nicht erfahren.

https://www.kfc-uerdingen.de/herz/

2
JimPanse

Ohne es zu wissen, könnte es natürlich eine Sachleistung sein. Sprich zb.5000 Würste gespendet. Wenn der Verkauf, dann 100% Gewinn ist, dann kommt da natürlich auch eine Menge Geld zusammen.

2

Was ist eigentlich aus dem Verkauf/Versteigerung der Rwe Trikos geworden? Weiß da jemand was?

0

Nächste Spiele

Keine Spiele in den kommenden sieben Tagen

Letzte Spiele

Keine Spiele in den letzten sieben Tagen