Schluesselszene.net

KFC - Dresden

283 Antworten

Ungelesene Beiträge
Autor Beitrag
Mittelstürmer
vor 5 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 5 Monaten #151
Und das mit Bambini-Taktik: zu fünft auf den ballführenden Spieler...
1
fc katakombe
vor 5 Monaten #152
die wollen nen Elfer heute hier in Lotte 
Kfcrene
vor 5 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 5 Monaten #153
das ist alles ganz gut bisher....aber Torchancen erspielen wir uns so auch nicht
2
JimPanse
vor 5 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 5 Monaten #154

Als Antwort auf BenTheMan (Beitrag ansehen)

Habe ich mir auch gedacht. Dorda unterbindet keine Flanke und sein Gegenspieler läuft ihm so davon.
1
Looxus
vor 5 Monaten #155
Wenn du dreimal mit viel Geschrei im Strafraum zu Boden gehst, gibts beim vierten mal dann den Elfmeter....auch ohne Faul
Philosoph
vor 5 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 5 Monaten #156
Starkes Tor Mensch was für ein Mist 
1
Schreberstraße4
vor 5 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 5 Monaten #157
Ach ficken.... weiter gehts!! 
Ardo
vor 5 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 5 Monaten #158
Seit Jahren nicht getroffen und gegen Uerdingen klingelts dann, wie immer. 
3
Crossy
vor 5 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 5 Monaten #159
Dresden schon sehr stark, aber auch klasse Halbzeit von den Jungs
2
Johannes
vor 5 Monaten #160
Und wenn man sich jetzt mal vorstellt, wie das Spiel eventuell liefe, wenn vorne ein Grimaldi, Kiprit oder gar Osawe spielen würde...
vorwärtsblaurot
vor 5 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 5 Monaten #161
Ordentliche Leistung, aber mehr kann man auch kaum erwarten.. Dresden ist klar besser. Etwas übermütig von Reisinger, davon zu sprechen, dass man auf Sieg spielt.
1
Nostalgie1905
vor 5 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 5 Monaten #162
Der hat seit Ewigkeiten kein Tor gemacht... der KFC hilft da sehr sehr gerne!
4
JimPanse
vor 5 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 5 Monaten #163
So ein dummer Zeitpunkt. Aber es hatte sich leider angedeutet, weil wir nicht so nah am Gegenspieler sind. Die Dresdner bekommen vorm Tor zuviel Platz und wir sind immer einen Schritt zu spät dran.


Ich würde Wagner rausnehmen. PvO auf die 10 und Kiprit vorne rein.

1
Bande Büderich
vor 5 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 5 Monaten #164
Frage mich was der ein oder andere hier bisher für ein Spiel gesehen hat.

Taktisch ist das mal so garnichts. Und zwar von der ersten Sekunde an. Wagner als Zehner und van Oojen als Mittelstürmer? Das hätte auch von Krämer kommen können. Wenn - dann muss das umgekehrt sein. Wagner kann wenigstens einen hohen Ball verwerten. Was erwartet man von PvO?

Generell ist das einfach wieder völlig ziellos was wir vorne anbieten. Nichts einstudiert. Keine Laufwege. Kaum einer rückt nach. So erzielen wir die ganze Saison kein Tor mehr.

Aber auch so wirkt Dresden viel wacher und natürlich auch technisch besser. Wir verstolpern alles.
Nicht dass ich heute mit einem Sieg oder gar einen Punkt gerechnet hätte - aber das ist bis auf wenige Ausnahmen extrem schwach und mutlos.

Und Dorda gehört schon längst auf die Tribüne. Aber das wird aufgrund der tollen Kaderplanung niemals passieren.
5
Schreberstraße4
vor 5 Monaten #165
Spiel auf sehr hohem Niveau
Ungelesene Beiträge