Schluesselszene.net

Saisonvorbereitung 2019/20

897 Antworten

Ungelesene Beiträge
Autor Beitrag
kfc9999
vor 8 Monaten #706
Dass Schulze- oftmals ja Sprachrohr von MP- derart heftig gegen Effenberg schießt finde ich jetzt aber schon leicht bedenklich.
JimPanse
vor 8 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 8 Monaten #707
Wow, jetzt will man Effenberg sogar eigene Interessen unterstellen und diese über die Mannschaft stellen. Langsam reicht es auch mal. Wer weiß, was ihm zugesichert wurde wegen dem Platz. Ganz ehrlich, das ist eine interne Sache und die gilt es zu besprechen. Die Mannschaft trainiert in Venlo und gut ist. Aber wie jetzt wieder auf Krampf versucht wird daraus ein riesen Ding zu machen. Oder ist der ein oder andere Schreiber vielleicht beleidigt, weil nun eine Woche Urlaub in der Toskana in Venlo endet...


@Reviersport:


Könnt ihr bitte noch bei Funkel und Neururer nachfragen, was die zum Trainingslager sagen. Die Meinung interessiert mich auch noch soviel, wie die von Kefkir. Danke. 

Stroem
vor 8 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 8 Monaten #708

"Wer trägt die Verantwortung? Stefan Effenberg. Die Organisation des Trainingslagers hatte er übernommen. "...


https://www.fupa.net/berichte/kfc-uerdingen-05-effenberg-ist-kein-organisator-2604670.html@niederrhein?fbclid=IwAR0C9lbzXRfPMQO-jXSQHYCk0pWKJ880QKtE1R_4i6lfmNpN_u7_2g-sExQ

TimK
vor 8 Monaten #719

Als Antwort auf ohneWorte0305 (Beitrag ansehen):

"Wer viel meckert.."<p>Wenn Gündüz sich über die Platzverhältnisse beschwert....<...
Nur von Gündüz habe ich das gehört und darauf würde ich jetzt auch nicht zu viel geben.

Kotbullar
vor 8 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 8 Monaten #710
sehe ich auch so

als ob Effenberg sich den Platz angeschaut hat, um dann trotz des schlechten Zustandes zu entscheiden, das Trainingslager dort durchzuführen, weil er unter der Hand ein paar Euro dafür bekommt
erstens dürfte er finanziell entsprechend ausgestattet sein, um auf so eine Idee gar nicht zu kommen
zweitens ist er doch klug genug, um dann zu erkennen, dass das Stress geben könnte

ich glaube viel eher, er hat sich auf Zusagen verlassen und nicht genau geprüft, welche Veränderung der Rasen durch verschiedene Witterungseinflüsse erfahren könnte, aber das passiert auch anderen
Nostalgie1905
vor 8 Monaten #711

Mal was anderes... und damit zum Hier und Jetzt: 

Ist die Mannschaft in Venlo eingetroffen und ist nun zufriedener ? Wo genau? 




Das ist wichtiger als diese kleine italienische „Verlegenheit“...

BenTheMan
vor 8 Monaten #712

Als Antwort auf kfc9999 (Beitrag ansehen):

Dass Schulze- oftmals ja Sprachrohr von MP- derart heftig gegen Effenberg schießt finde ich jetzt ab...
Schulze ist wahrscheinlich nur sauer, dass er jetzt nicht noch ein par Tage in der schönen Toskana verweilen und sein Handicap verbessern kann :D :D :D 
Flo
vor 8 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 8 Monaten #713

Als Antwort auf Nostalgie1905 (Beitrag ansehen):

<p>Mal was anderes... und damit zum Hier und Jetzt: </p><p>Ist die Mannschaft...
Ja, bereits am trainieren und untergebracht wohl im Parkhotel Horst, wo scheinbar auch der FC Groningen ein Trainingslager absolviert (hat).
Kotbullar
vor 8 Monaten #714
das ist das an dem See.....wirklich nett gelegen

wo wird denn dann wohl trainiert ?
Andy
vor 8 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 8 Monaten #715

https://www.parkhotelhorst.nl/de/hotel/trainingscamps/


Super Hotel, klasse Platzanlagen...Also jetzt sollte alles passen und Ruhe einkehren.

Und Top Referenzen als Trainingscamp, u.a. FC Porto, Valencia usw...

Bande Büderich
vor 8 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 8 Monaten #716

Als Antwort auf Pistolerozero (Beitrag ansehen):

<p>Weder schreie ich noch fordere ich einen Rücktritt. Ich sage lediglich, dass aus der Mode g...
Auch in den 90ern war das bei weitem nicht so. Vorallem nicht im Fussball. Und auch in den 90ern hätte keiner eine öffentliche Entschuldigung (oder einen Rücktritt) gefordert weil ein Fussballplatz eines Drittligisten nicht den Standards der Spieler entsprach.

Und zu behaupten dass die Presse (hier) nicht kritisch genug sei - obwohl es auf verschiedenen Plattformen gerade kaum ein anderes Thema als Effenberg gibt - das halte ich auch zumindest für fragwürdig. Das Problem ist doch nicht dass keiner nachfragt oder kritisch ist. Das Problem ist dass da scheinbar nur noch bessere Blogger am Werk sind die mit "Fails" und anderen völlig übertriebenenen Stilmitteln arbeiten um ihre "Meinung" zu verbreiten - anstatt vernünftige und vorallem sachlich/faire Artikel zu bringen.

Wen interessiert was ein Kefkir dazu zu sagen hat? Gibt es gerade bei der WZ einen Artikel über die fünfte "Fail"-Saison des KEV in Folge? Nee da wurde doch zuletzt sogar noch davon gesprochen dass man "sportlich im Soll" liegt - nur finanziell hätte man ein paar Probleme. So kann man das alles natürlich auch ausdrücken wenn man es mit bestimmten Personen gut meint...

Aber auch das ist ja nichts Neues und als KFC-Fan sollte man sowas (leider) schon gewohnt sein. Wir sind nunmal ein gefundenes Fressen für viele.

Egal - zumindest macht die gesamte Anlage in Venlo schon mal einen guten Eindruck. PAOK und Valencia waren letztens wohl auch zu Gast. Da wird man also eventuell auch noch einen guten Testspiel-Gegner finden. Ich frage mich nur wie man bei der kurzen Entfernung verhindern möchte dass die Spieler zwischen den Einheiten nach Hause fahren? Obwohl das ja auch nicht unbedingt etwas Negatives sein muss.

Edit: Und wenn wir gerade über die (Krefelder) Presse sprechen. Man könnte ja auch mal positiv hervorheben dass ein gewisser Herr Ponomarev innerhalb weniger Stunden dafür gesorgt hat dass mehr als 30 Spieler und Betreuer von Italien nach Holland fliegen konnten - wo direkt für ein neues Trainingslager gesorgt wurde. Auch bezahlt von MP. Aber dann müsste man ja mit dem Bild aufräumen dass der KFC ja nirgendwo mehr ein Hotel bekommt weil vom bösen Russen keine Rechnungen bezahlt werden...
Andy
vor 8 Monaten #717
Wieso soll da jemand nach Hause fahren !?
Die sind im Hotel und haben ein gemeinsames Trainigslager. Mit einem genauen Programm, wie es sich gehört...
Zudem sind wir schon professionell mit einem Mannschaftsbus dort und nicht jeder mit seinem Auto.
Bande Büderich
vor 8 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 8 Monaten #718

Als Antwort auf Andy (Beitrag ansehen):

<div>Wieso soll da jemand nach Hause fahren !? <br></div><div>Die sind im Ho...

War ja auch nicht vorwurfsvoll gemeint oder so. Aber es ist natürlich etwas anderes ob man in der Toskana oder in Venlo sitzt und zwischen den Einheiten mal für 2-3 Stunden frei hat um auf dem Zimmer zu hocken oder um spazieren zu gehen. Ein Dorda beispielsweise wohnt doch keine Viertelstunde vom Hotel entfernt.


Ich sag ja nicht dass er (oder andere) etwas verbotenes tun oder dass dies etwas schlimmes sei. Aber man fährt ja sonst nicht nur aufgrund des Wetters in ein Trainingslager was weiter weg liegt - sondern auch damit die Mannschaft garkeine andere Möglichkeit hat als sich in einer unbekannten Umgebung näher zu kommen. Wenn dies in Venlo auch gegeben ist - dann ist das doch optimal.


Vielleicht schweißt das ganze Hin und Her die Mannschaft ja sogar noch mehr zusammen.

Flo
vor 8 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 8 Monaten #719

Innerhalb eines Tages wurde mit Unterstützung der Agentur "onside" eine Alternative in den Niederlanden gefunden. "Wir möchten der Mannschaft gute Bedingungen bieten", sagt Geschäftsführer Nikolas Weinhart. "Deshalb haben wir sofort alle Hebel in Bewegung gesetzt und innerhalb kürzester Zeit eine Alternative organisiert, mit der wir zufrieden sein können."

https://www.kfc-uerdingen.de/2020/01/15/der-blick-geht-nach-vorne-in-holland/

Auch wenn weiterhin unklar ist, ob die Agentur Onside, die auch in der Vergangenheit unsere Trainingslager und Testspiele organisierte, an der Tosakana-Planung beteiligt war, so wurde nun immerhin beim Wechsel nach Holland auf ihre Dienste zurückgegriffen. Wollen wir hoffen, dass dadurch nun auch noch zwei sinnvollve Testspielgegner gefunden werden können.

Sondermann
vor 8 Monaten #720
Blick nach vorn ist immer gut, denn im Rückwärtsgang gewinnt man keine Spiele :-)
Ungelesene Beiträge