Schluesselszene.net

Grotenburg - Sanierung

4508 Antworten

Ungelesene Beiträge
Autor Beitrag
Scorpio
vor 2 Wochen #4471

Als Antwort auf Johannes (Beitrag ansehen)

Ganz richtig, Johannes!

Mir geht es genauso. Auch ich freue mich sehr über die Würdigung der Grotenburg-Supporters. 

Aber was Heitmann da gerade abzieht, ist meiner Meinung nach, um es beim Namen zu nennen, verlogen und falsch. 

3
Vadersstraße
vor 4 Tagen #4472
Update : Nur der mittlere Teil der Süd ist aktuell noch unbestuhlt - liegt denke ich mal an den Sitzen für VIP / Presse etc. 


Rund um die Nord und Ost ist der Boden aufgerissen worden. Soweit ich sehen konnte als Vorbereitung für die Erneuerung von Wasser / Elektrizität, da die Gräben in die Toilettenanlagen münden. 


Auch wenn es nach 5 Jahren inzwischen sarkastisch klingt aber: sehr schön zu sehen , dass sich etwas tut. 

11
rolandmeerbusch
vor 3 Tagen #4473
Hallo zusammen. Mich würden Fotos der bestuhlten Tribüne interessieren. Wäre das möglich?

KFC-Fan 62
vor 3 Tagen #4474

Als Antwort auf rolandmeerbusch (Beitrag ansehen)

Wenn Du auf die KFC Website gehst,
unter "News - Christian Schwieren verpflichtet "
sieht man schon die neue Bestuhlung.

rolandmeerbusch
vor 2 Tagen #4475

Als Antwort auf KFC-Fan 62 (Beitrag ansehen)

Danke für den Hinweis. Sieht echt super aus und ich freue mich schon auf das Spiel gegen Sonsbeck. Dann werde ich als einer der Ersten auf einem dieser Sitze Platz nehmen und hoffentlich einen Sieg des KFC sehen. Ein Paar signierte Sitze aus der alten Bestuhlung haben Platz in meinem Keller gefunden. So schließt sich der Kreis.
2
KFCfan45
vor 1 Tag | Zuletzt bearbeitet vor 1 Tag #4476
Habe erfahren, dass der (Asche)Parkplatz an der Violstraße/Tiergartenstraße (Gästeeingang) einer bereits beschlossen Schulerweiterung der Grotenburgschule weichen soll. Dies würde für Gästefans bedeuten, dass es für sie keine Parkmöglichkeiten mehr gäbe. Für die Oberliga kein Problem, aber spätestens ab der 3. Liga ein K.O. Kriterium für die Teilnahme am Profifussball. Die Grotenburg hätte somit keine Chance mehr den infrastrukturellen Anforderungen (Fan-Trennung etc.) zu genügen. Somit würde es wahrscheinlich keine Lizenz für höhere Spielklassen mehr geben. Aus meiner Sicht kann man auch so verhindern, dass der KFC eine Zukunft hat. Hat da jemand mehr Hintergrund zum Thema Gästefans (Zugang und Parkraum) ?
Schachfuchs
vor 1 Tag | Zuletzt bearbeitet vor 1 Tag #4477
Die Info mit dem Ascheparkplatz an dem Kreisverkehr stimmt. Parkflächen stehen aber auch noch am Zoo zur Verfügung. Inwieweit der Bau und Flächenwegfall sich auswirkt, weiß ich nicht. 

Ich liebe die Grotenburg, wie wohl jeder hier, aber sie liegt halt ungünstig, umgeben von urbanen und baurechtlichen Bedürfnissen. Schade, dass die Investition des Niederländers in ein Stadion mit Geschäften  im Außenbereich vor ein paar Jahren wegen Bedenken des Einzelhandels in der Innenstadt nicht zustande gekommen ist. Dann hätten wir eine langfristige vernünftige Perspektive. Hätte hätte Fahrradkette. 

Timon U.
vor 1 Tag #4478
Die Erweiterung der Schule ist zwingend erforderlich. Da einen Anti-KFC-Schachzug reinzuinterpretieren, halte ich für sehr gewagt. 

Wenn ich das richtig verstanden habe, wird aber nicht der gesamte Parkplatz bebaut und es bleiben auch dort Parkmöglichkeiten bestehen. 

blabala
vor 1 Tag #4479

Als Antwort auf KFCfan45 (Beitrag ansehen)

Keine Panik, der Zooparkplatz ist doch auch noch da. Wenn das Bedingung für die Lizenz sein sollte.... Bei 1860 gibt es garkeine Parkplätze am Stadion, weder Heim noch Gast. RWE hat auch keinen Auswärtsparkplatz, da Parkst du in den Seitenstraße....
aphex2
vor 1 Tag #4480
Ehrlich gesagt fallen mir gar nicht so viele Stadien ein, bei denen es einen separaten Gästeparkplatz in unmittelbare Nähe gibt. Dafür gibt es mehrere Stadien, die gar keine öffentlichen Parkplätze in der Nähe haben, weder für Heim noch Gast, z.B. der Betzenberg oder 1860.

Schade um den Parkplatz, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass das ein K.O.-Kriterium bei der Zulassung ist. Zur Not muss man halt Park+Ride machen vom Sprödentalplatz oder so.

1
vluyner
vor 1 Tag #4481

Als Antwort auf KFCfan45 (Beitrag ansehen)

Das ist doch Quatsch. Bist du mit dem KFC in Kaiserslautern gewesen? Da sind die Gästeparkplätze 5km vom Stadion. Es fährt dann ein Shuttlebus zum Stadion.
YPG1988
vor 1 Tag #4482
Mit Verlaub - das zu wenige (Gäste)Parkplätze vorhanden sind/sein wollen wird sicherlich keine Lizenz für höherklassigen Fussball verhindern. Hier in Darmstadt liegt das Stadion auch zentral in einem Wohngebiet und es gab selbst zu Regionalliga-Zeiten oft Parkplatz-Probleme, wenn mal mehr als 3.000 Zuschauer kamen. Das Stadion wurde an Ort und Stelle umgebaut und viel mehr Parkplätze sind es nicht geworden - wie auch in einer bebauten Stadtfläche. Außerdem reden doch alle von der großen Verkehrswende - solange der ÖPNV einwandfrei funktioniert, haben da sicher wenige Menschen ein Problem mit. 
Eagles83
vor 1 Tag #4483
Es gab mal eine Diskussion dieses Grundstück dem KFC zu widmen, das wurde seinerzeit u.a. wegen Altlasten verworfen. Dort stand mal was industrielles und es nur oberflächlich abgetragen. Und da kann man eine Schule bauen?
1
171105
vor 1 Tag | Zuletzt bearbeitet vor 1 Tag #4484

Als Antwort auf Eagles83 (Beitrag ansehen)

Natürlich kann man eine Schule bauen, kein Problem. das Gelände wo ich wohne, war früher auch industriell genutzt und alt-lasten-behaftet. der Bauträger musste wohl nur bis ca. 150 cm Tiefe abtragen und ein paar Kleinigkeiten an Voraussetzungen erfüllen.

Die Stadt wollte dem KFC damals (wie heute) nicht helfen, die Ratssitzung damals als der Wilfried Fabel uns weismachen wollte, dass man dem KFC nicht einfach helfen könnte, denn dann müsste man ja jedem Verein helfen  (ha, ha, ha, die Pinguin GmbH lacht sich seit zwei Jahrzehnten jedenfalls kaputt)....

Die Altlastenproblematik wurde damals als weiteres, als (vermeintliches) Totschlag-Argument noch on Top drauf gesetzt....   

Immer noch wird  -also sogar hier im Fan Forum- jeder weitere Sargnagel, der in das Grotenburggelände eingeschlagen wird, hier relativiert oder sogar akzeptiert "als notwendig"... Hauptsache, andere Belange als der Krefelder Fußballsport haben Vorrang....

Wetten, dass die Ost-Tribüne gar nicht so baufällig oder marode ist, wie bislang dargestellt ????   Ich würde jedenfalls gerne ein eigenes Gutachten erstellen lassen, dass höchstens ein synchrones Hüpfen von mehreren Hunderten Zuschauern ein Problem sein könnte. Gibt es in anderen Stadien mit solchen Problemen Tribünensperrungen??? 

Die angebliche fehlende Standsicherheit der Ost-Tribüne legt eine der nächsten Stellen fest, wo der nächste Sargnagel eingetrieben wird. 

Edith sagt: Tut mir leid, ich will eigentlich nicht negative Stimmung verbreiten, ich will nur, dass wir und der Verein besser die Augen aufhalten und aufpassen müssen und uns wehren müssen!!


4
Wahrheit
vor 18 Stunden | Zuletzt bearbeitet vor 18 Stunden #4485

Als Antwort auf 171105 (Beitrag ansehen)

Sehr gut geschrieben. Man könnte meinen, Du wärst in der örtlichen Politik vertreten...(Spass). Natürlich werden seit Jahren Entscheidungen seitens der Politik gefällt, die eine Entwicklung der Grotenburg widersprechen. Es gibt so viele Beispiele....


Wegfall und Überlassung des alten Aschenplatzes für den heutigen Betriebshofes des Zoos.


Bau "Café de sol" und damit Wegfall von zahlreichen Parkplätzen 


Wegfall und Überlassung Kunstrasenplatz für Zooerweiterung.


..und jetzt Bebauung des Parkplatzes an der Ecke Violstrasse.


Übrigens wurde hier nach der evtl. Nutzung des Parkplatzes für eine Drittligatauglichkeit gefragt. Es ist hoffentlich allen klar ( und Herr Jagoud vom Gebäudemanagement hat es auch klar gesagt), dass die jetzige Sanierung keine Drittligatauglichkeit mehr beinhaltet. Es worden mehrere Sanierungsmaßnahmen herausgenommen. Die beschlossenen Summen reichen wg. der Zeitverzögerung von mehreren Jahren und aufgrund der Kostenexplosion am Markt in keinster Weise mehr aus.


Tut mir leid, aber ich bleibe bei meiner Enttäuschung und Wut über die hiesige Politik und daran ändern auch die jetzigen Sanierungsaßnahmen nichts.






4
Ungelesene Beiträge