Schluesselszene.net

KFC 1905 - Restart - alles auf 05

1300 Antworten

Ungelesene Beiträge
Autor Beitrag
Herget05
vor 1 Monat #1
Hallo zusammen,

nun schauen wir nach vorne. Eines steht fest. Der Verein wird nicht untergehen. Nun lasst uns Fans, Förderer, Mitglieder unseren Verein zurückholen. Mit ehrlicher Arbeit, mit einem riesen großen Netzwerk. Krefeld hat einiges zu bieten. Wir stehen nun wieder auf. Egal wie oft wir schon gefallen sind. Das macht den KFC aus. Und diesmal machen wir es richtig. Ich bin bereit und stehe zur Verfügung. Über den e.V., über die Jugendabteilung, über die Fans. Lasst uns anfangen! Heute - Klares Signal an die Stadt Krefeld - Jetzt geht es erst richtig los!
6
BenTheMan
vor 1 Monat #2
Ganz ehrlich ? Am liebsten würde ich es ohne die Stadt Krefeld machen. Die haben uns den Scheiß ja mitunter mit eingebrockt !!!


FC Uerdingen 21 !!!! Auf gehts 

4
vorwärtsblaurot
vor 1 Monat #3

Als Antwort auf BenTheMan (Beitrag ansehen)

Nein, es geht nur gemeinsam mit der Stadt!
7
BenTheMan
vor 1 Monat | Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat #4

Als Antwort auf vorwärtsblaurot (Beitrag ansehen)

Die lassen uns jetzt fallen wie eine heiße Kartoffel, was denkst du denn !!!!


Ich lasse mich aber natürlich gerne eines besseren belehren :) 

1
Herget05
vor 1 Monat #5

Als Antwort auf vorwärtsblaurot (Beitrag ansehen)

Natürlich. Gemeinsam - nur mit der Stadt. Herr Galland - laden Sie die Mitglieder ein. Sofort!
6
Flo
vor 1 Monat | Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat #6
Erstmal muss jetzt geklärt werden, ob das Szenario Regionalliga als e.V. theoretisch noch realisierbar ist. Da die Lizenz als GmbH beantragt wurde, weiß ich jetzt nicht, ob man da einfach als e.V. die Lizenz übernehmen kann. Ist das nicht möglich, oder letztlich in der Kürze der Zeit nicht finanzierbar, dann wird es wohl die Oberliga. Der Verwaltungsrat muss jetzt aus seinem Loch kommen und bestensfalls noch für den morgigen Feiertag eine (virtuelle) Versammlung einberufen, um mögliche Zukunftszenarien zu erörtern. Ist der e.V. überhaupt imstande zu überleben, oder ebenfalls so weit verschuldet, dass ein Überleben fraglich ist?
2
Johannes
vor 1 Monat #7
Ja gut, aber wie helfen?? Ich bin mir sicher, dass es zig Leute gibt, die helfen wollen, mich inklusive, aber WIE? 
6
BenTheMan
vor 1 Monat #8

Als Antwort auf Flo (Beitrag ansehen)

Naja aber gehört die GmbH nicht zu 51 % dem e.V. demnach sollte es doch machbar sein oder nicht ?! 
Valentin05
vor 1 Monat #9
Neustart unbedingt! Ganz schnell. Aber auf welcher Grundlage soll der in der Regionalliga stattfinden? Wir haben NICHTS! Weniger kann ein Verein doch gar nicht haben als wir. Der KFC hat nicht mal außergewöhnlich viele Mitglieder. 

Ich kann mir nicht mal vorstellen, wie Oberliga realisiert werden soll. 

Und wieso sind wir uns eigentlich so sicher, dass der e.V. das überlebt? Ist der nicht auch hochverschuldet? 

4
Dufresne1905
vor 1 Monat #10
Kann man aktuell Mitglied werden? Und wenn ja, wo? Auf der Website finde ich diesbezüglich nichts. 
1
Johannes
vor 1 Monat #11

Als Antwort auf Dufresne1905 (Beitrag ansehen)

Wer soll den Antrag denn bearbeiten? Glaubst du, in der Geschäftsstelle gehen jetzt alle gemütlich ganz normal zur Arbeit in den kommenden Tagen?
2
Valentin05
vor 1 Monat #12

Als Antwort auf Dufresne1905 (Beitrag ansehen)

Hier:

https://www.kfc-uerdingen.de/wp-content/uploads/2021/01/Mitgliedsantrag-KFC-Uerdingen.pdf


Glaube aber nicht, dass es noch jemanden gibt, der das aktuell bearbeiten kann.

3
Zoobrücke
vor 1 Monat #13
Ich weiß nicht genau, welches vorne hier gemeint ist. Erst mal ist alles aus. Alles Bibbern, alles Beten, alles Leiden, alles Freuen war umsonst. Was bleibt, ist allenfalls der Stolz auf die Mannschaft, die sich sportlich für die dritte Liga qualifiziert hat. Und wenn hier noch einmal jemand etwas Positives über MP sagt, setze ich eine Lenkwaffe in Marsch (natürlich nur mit Wasserpistolensprengkopf, bin ja Pazifist)!
2
Zoobrücke
vor 1 Monat #14
Ich weiß nicht genau, welches vorne hier gemeint ist. Erst mal ist alles aus. Alles Bibbern, alles Beten, alles Leiden, alles Freuen war umsonst. Was bleibt, ist allenfalls der Stolz auf die Mannschaft, die sich sportlich für die dritte Liga qualifiziert hat. Und wenn hier noch einmal jemand etwas Positives über MP sagt, setze ich eine Lenkwaffe in Marsch (natürlich nur mit Wasserpistolensprengkopf, bin ja Pazifist)!
Flo
vor 1 Monat #15

Als Antwort auf Dufresne1905 (Beitrag ansehen)

https://www.kfc-uerdingen.de/wp-content/uploads/2021/01/Mitgliedsantrag-KFC-Uerdingen.pdf

3
Ungelesene Beiträge