Schluesselszene.net

KFC 1905 - Restart - alles auf 05

1300 Antworten

Ungelesene Beiträge
Autor Beitrag
Ezio
vor 1 Monat | Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat #376

Als Antwort auf TimK (Beitrag ansehen)

Guck mal Zebrakids e.V.

http://www.zebrakids-ev.de


Mitglieder und auch Fördermitglieder zahlen Ihren Jahresbeitrag und davon werden jeden Spieltag Tickets für Kinder (Vorzugsweise Heimkinder etc.) gekauft.


Das sind inzwischen ca. 80 Tickets pro Heimspiel + eine eigene "Hospizloge"


Wäre man wohl sicher nicht böse, wenn man sich an dem Konzept inspirieren würde

5
TimK
vor 1 Monat #377

Als Antwort auf Ezio (Beitrag ansehen)

Ja, das Konzept kenne ich und finde ich auch gut.

Tut mir leid, wenn ich nochmal alte Kamellen aufwärme, aber wir hatten damals eine ähnliche Idee mit dem KFC Kidz Club. War dann inkl. Betreuung vor und nach dem Spiel, Verpflegung, regelmäßige Feriencamps, Treffen mit Spielern, bisschen Merchandise etc.  Sollte ohne Mitgliedsbeitrag laufen und von Kleinsponsoren getragen werden.

Nehmen wir an, Du hast 50 Tickets pro Heimspiel. Das wären vermutlich 350 EUR oder so (also rund 7.000 pro Saison). Dazu die anderen Sachen wie Merch, Veranstaltungen, Personal etc. Wenn man das gut plant, kostet das nicht mehr als 10-11k im Jahr. Dafür findet man sicher Sponsoren, die das mit unterstützen. Kann man ja auf 3-4 verteilen. Die bekommen dann natürlich noch ein bisschen mehr dafür in Return (beispiel Bandenwerbung oder im Stadionheft oder dürfen dafür Flyer im "Kidz-Club Package" mit reinlegen und so.. muss natürlich thematisch passen).
Das ist halt auch ein langfristiges Ding. Wenn die Kinder das dann in der Schule erzählen zB wollen vllt. andere auch. Die Eltern gehen dann auch ins Stadion, zahlen Eintritt, essen und trinken was und die Kinder werden rangeführt.. Gibt schlechteres.
7
BlauFürTreue
vor 1 Monat #378

Als Antwort auf TimK (Beitrag ansehen)

Klingt sehr gut und ist auch richtig konkret. Vielleicht kann man diese Idee nach dem Neustart (wenn die Rettung gelungen ist und sich der Verein ausgeschüttelt hat) den Verantwortlichen mal aufzeigen! Und hoffen, dass es auf offene Ohren trifft.
1
TimK
vor 1 Monat #379

Als Antwort auf BlauFürTreue (Beitrag ansehen)

Ja, wir waren schon ziemlich weit.
Aber wie das bei Sonnengöttern so ist. Sie wollen die Sonne meist für sich alleine ;-)
2
BenTheMan
vor 1 Monat #380

Als Antwort auf TimK (Beitrag ansehen)

Ich sage ja Tim hat es drauf ;) 
Lanker83
vor 1 Monat #381
Das traurige ist, dass es in den letzten Jahren soviele gute Ideen, Konzepte und Pläne gab, die leider nicht umgesetzt wurden... 😕
2
BlauFürTreue
vor 1 Monat #382

Als Antwort auf Lanker83 (Beitrag ansehen)

Das Gute an einem Neustart ist, dass man alles nochmal versuchen kann. Auch wenn die Enttäuschung nachwirkt, vielleicht klappt es ja jetzt mit neuem Schwung. Ich zumindest bin schon begeistert, dass es solche konkrete Ideen gibt!
1
TimK
vor 1 Monat #383

Als Antwort auf BlauFürTreue (Beitrag ansehen)

Wobei das der 3. oder 4. Schritt vor dem ersten wäre.
Jetzt muss erst einmal eine Grundlage geschaffen werden in Form von Vorstand und Vereinsvertreter. Dann muss eine Mannschaft gebaut werden und der Spielort klar sein.

DANN muss der Verein professionelle Strukturen erhalten.
Du brauchst eigentlich gerade massiv Personal (was keiner bezahlen kann)... aber zumindest Professionalität auf verschiedenen Ebenen, um den Verein aufzustellen. Wie das gelingen soll? Keine ahnung.
6
BlauFürTreue
vor 1 Monat #384
Ja, erst wenn das Wunder Neustart gelingt. Es steht im Rückspiel 1:3 zur Halbzeit - wir schaffen das.
Der Ball ist rund
vor 1 Monat #385

Als Antwort auf TimK (Beitrag ansehen)

Danke, Tim, für die berechtigte Frage. Und Danke an de Mittelstürmer für den richtigen Link.

Manch Einer ist offensichtlich doch noch nicht so richtig in der Liga (der Realität) angekommen ...
🙈🙉🙊
1
nebomb
vor 1 Monat #386

Als Antwort auf Der Ball ist rund (Beitrag ansehen)

Doch sind wir aber dennoch muss jede Idee diskutiert werden dürfen. Und ich bin über Freikarte in der Schule zum Kfc bzw damals Bayer 05 gekommen... also der Ansatz ist nicht verkehrt.
3
Inrather61
vor 1 Monat #387

Jim Decker vom Kicker hat wieder geschrieben


https://www.kicker.de/kfc-verwirrspiel-um-die-vorstaende-gespraeche-mit-funkel-angekuendigt-806911/artikel

Mittelstürmer
vor 1 Monat #388

Als Antwort auf Inrather61 (Beitrag ansehen)

Ich finde, die Presse könnte mal die Schlüsselszene als Quelle nennen, wenn sie schon alle hier bekannten Infos zusammenschreiben.
5
Inrather61
vor 1 Monat #389

Als Antwort auf Mittelstürmer (Beitrag ansehen)

"..... wie wir aus dem gut unterrichteten Fan-Forum  SCHLUESSELSZENE erfahren haben, ............
1
Scorpio
vor 1 Monat #390
Ich möchte die Aufbruchstimmung hier ganz bestimmt nicht untergraben. Und ich wäre wirklich sehr froh, wenn wir in der kommenden Saison in der RL antreten dürften. Selbst die Oberliga würde ich gerne akzeptieren. Hauptsache, der KFC lebt weiter! 

Aber habt ihr Euch mal Gedanken darüber gemacht, wie wenig Zeit wir zur Verfügung haben, um verantwortliche Vereinsrepräsentanten zu finden, Geld zu generieren und vor allem eine (wettbewerbsfähige) Mannschaft auf die Beine zu stellen?! Welcher Spieler würde denn in unserer momentanen Situation auch nur in Verhandlungen mit uns eintreten? 

Ich sehe leider überhaupt nicht, wie das so auf die Schnelle machbar sein sollte. 

2
Ungelesene Beiträge