Schluesselszene.net

Niederrheinpokal 2018 / 19 - Auslosung - Spiele - Siege

531 Antworten

Ungelesene Beiträge
Autor Beitrag
Flo
vor 3 Jahren | Zuletzt bearbeitet vor 3 Jahren #436

Der KFC hat soeben auf seiner Facebook-Seite das Trikot für das Pokal Finale (und wohl auch gleichzeitig für die neue Saison) vorgestellt.

Unser Trikot für das Finale des Niederrheinpokals 💙❤️ Und weil ihr zu Recht fragen werdet, ob es das auch zu kaufen gibt: Wir sind uns irgendwie sicher, dass uns diese Farbe in der kommenden Saison möglicherweise noch einmal begegnen wird. 😉😁

https://www.facebook.com/Uerdingen05/photos/a.250287941699/10156028311026700/?type=3&theater

Gefällt mir sehr gut, allerdings befürchte ich, dass wir es im Finale garnicht zu sehen bekommen, weil auch der WSV hauptsächlich in Blau aufläuft. Aber vielleicht hat man sich da ja abgesichert und der WSV muss in Auswärtstrikots ran.

Edit: Es wurde doch vor 2-3 Jahren durch die Mitglieder entschieden, dass das Heimtrikot immer blau-rot sein muss. Diese Bedingung wäre in dieser Variante nicht erfüllt. Fände ich persönlich nicht schlimm, aber Beschluss ist Beschluss.

Grotenolm
vor 3 Jahren #437
Streng genommen steht ja nirgendwo, dass es das Heimtrikot ist.
Crossy
vor 3 Jahren #438
Keine "Heimspiele" - kein Beschluss  ;-)
Gelöschter User
vor 3 Jahren | Zuletzt bearbeitet vor 3 Jahren #443

Alles zum möglicherweise neuen Trikot 2019/2020 hier rein:

https://schluesselszene.net/forum/15-kfc-talk/4286-trikot-20192020

Flo
vor 3 Jahren | Zuletzt bearbeitet vor 3 Jahren #440

Die Lösung sieht vor, dass die ersten Landespokalendspiele vor der Übertragung der Formel E stattfinden. Erste Anstoßzeit ist daher 10.30 Uhr. In dieser Konferenz werden die Endspiele aus den Landesverbänden Berlin, Bremen und Hamburg übertragen. Zudem erfolgt der Anpfiff des Landespokalendspiels auch in Mecklenburg-Vorpommern am Vormittag, so dass insgesamt vier Begegnungen um 10.30 Uhr beginnen. Ab 13 Uhr zeigt die ARD dann die Formel E live aus Berlin. Die verbleibenden 17 Pokalendspiele starten um 14.15 Uhr und 16.15 Uhr. Die Entscheidung über die genaue Verteilung dieser Partien wird bis Anfang Mai getroffen.

https://www.dfb.de/news/detail/anstosszeiten-fuer-finaltag-der-amateure-2019-festgelegt-201128/

Exil-Krefelder
vor 3 Jahren #441
Anstosszeiten für Finaltag der Amateure 2019
JeFF
vor 3 Jahren #442
10:30 Uhr?

Brennen die? 

Johannes
vor 3 Jahren | Zuletzt bearbeitet vor 3 Jahren #443

Lächerlich! Einerseits den Amateurfußball stärken wollen, dann aber wegen der Formel E - wen genau interessiert die nochmal? - eine solch bescheuerte Anstoßzeit für gleich vier Spiele festlegen. Oh man. Sollen sie das Autorennen doch von mir aus online oder auf einem der zahlreichen Spartenkanäle zeigen - oder eben die entsprechenden Landespokalspiele auf die dritten Programme verteilen oder so. Aber so macht das doch niemandem Spaß.

Schachfuchs
vor 3 Jahren #444
Da wird es genau um eines gehen, wie so oft - ums Geld!

Man wird seitens des Veranstalters und der Sponsoren in der Pflicht sein, live zu übertragen.
Auch, wenn das keinen Toten interessiert.

Schlechte Planung im Vorfeld, wie der Trödelmarkt in Wuppertal.
Strategische Terminplanung bis zum Rand der eigenen Nasenspitze!
JimPanse
vor 3 Jahren #445
Wow, in den letzten beiden Jahren haben die das so gut gelöst und jetzt schieben die Formel E ein? Ich denke das soll der Tag des Pokals sein und die Amateure sollen weiter gestärkt werden. Deswegen wurden die Finalspiele alle auf den Samstag vor dem  DFB-Pokalfinale gelegt. 


Besonders bitter für Hamburg, weil es da eigentlich immer sehr tradionsreiche Amateurfinalspiele gibt und jetzt sollen die um 10:30 Uhr spielen. Puh. 

Gelöschter User
vor 3 Jahren | Zuletzt bearbeitet vor 3 Jahren #450
Formel E interessiert eigentlich keine Sau, passt aber gerade zum Zeitgeist. Ähnlich wie Frauenfußball. 


Das ist ja auch ein künstliches Quotenpushing, wenn das zwischen all den Finals gezeigt wird. Dann heißt es Ende des Jahres, dass man ja überragende Quoten für die Formel E hatte. Das ist halt alles im weitesten Sinne Politik.

Karl Ferdinand Crause
vor 3 Jahren #447
Hihi, Frauenfußball hieß in meiner Jugend auch noch Damenfußball:

Frohlix Damenfußball



Johannes
vor 3 Jahren #448
"Aber passt ja zum Zeitgeist. Ähnlich wie Frauenfußball."


Wie soll man diesen dämlichen Kommentar denn verstehen?

Gelöschter User
vor 3 Jahren #453

Als Antwort auf Johannes (Beitrag ansehen)

Du verstehst meinen Kommentar nicht, aber findest ihn dämlich?
Wenn du ihn verstanden hast, darfst du mir gerne ne PN schicken.
JimPanse
vor 3 Jahren #450

https://www.wz.de/nrw/wuppertal/lokalsport/wz-sportplatz/niederrheinpokal-fussball-verband-prueft-die-bewerbung-des-wsv_aid-38177883?utm_medium=Social&utm_source=Facebook&fbclid=IwAR2YFH7GMJlI22nC0xGcnELl9HuwlBX6oBisyvSAHEWE3l-hhySCBVk2s8w#Echobox=1555511357


KFC wünscht sich neutralen Platz

Ungelesene Beiträge