Schluesselszene.net

Grotenburg - Sanierung

3430 Antworten

Ungelesene Beiträge
Autor Beitrag
Karl Ferdinand Crause
vor 1 Monat #3211

Als Antwort auf Walter Hasbarras (Beitrag ansehen)

Wie Werner sagen würde: Ja ja ...
1
Johannes
vor 1 Monat #3212

Als Antwort auf Walter Hasbarras (Beitrag ansehen)

Ein wunderbares und kostenloses soziales Projekt wäre, wenn du dieses Forum ab sofort meiden würdest.
9
JimPanse
vor 1 Monat | Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat #3213

Als Antwort auf Walter Hasbarras (Beitrag ansehen)

Für den Tag hast du jetzt hier wochenlang geschrieben um jetzt an dem Tag zu trollen. Wow, was für ein ekelhafter Mensch musst du eigentlich im Real Life sein? Wobei kann ich mir schon denken.
9
Sipugaloma
vor 1 Monat #3214

Als Antwort auf Walter Hasbarras (Beitrag ansehen)

Was für eine Pfeife du bist. Halt deine Fresse! Und hör auf zu provozieren! Wuppertal hat eine schöne Bruchbude. 
4
nebomb
vor 1 Monat #3215
Früher konnte man als Admin eines Forums Leute sperren... sollte man vllt nochmal prüfen ob es geht 
1
TimK
vor 1 Monat #3216

Als Antwort auf Johannes (Beitrag ansehen)

Stimme zu. Ich hab da mal ein bisschen zum Glück verholfen.
6
Crossy
vor 1 Monat #3217
Die ersten Leichenflädderer sind schon da. Laut WZ+ wollen die Grünen das Thema Grotenburg neu bewerten lassen.
cremario
vor 1 Monat #3218

Als Antwort auf Crossy (Beitrag ansehen)

Hat aber, wenn ich richtig informiert bin, nix mit Abriss zu tun, sondern "nur" damit, ob der Ausbau in diesem Umfang noch durchzuführen ist... oder ob man das Stadion nicht "abgespeckter" fertigstellen könnte.
1
Stroem
vor 1 Monat #3219

Als Antwort auf Crossy (Beitrag ansehen)

Muss man sich  schon  das komplette Statementanschauen. In der RP werden einige Fraktionen zitiert. Zu den Grünen:

Sie bedauern die Entwicklung und haben kein Verständnis für die überzogene Forderung des DFB. Sie wollen weiter Sanieren, möchten aber eine Stellungnahme der Verwaltung wie es weitergeht. Es geht hier auch insbesondere um die Fördergelder, ob diese überhaupt noch fließen können, wenn das Stadion nicht wie geplant als 3 Ligastadion genutzt wird. Ansonst hoffen sie auf einen guten Neustart. Hat mit Leichen fleddern wenig zu tun.. 

5
Crossy
vor 1 Monat #3220
Ja, sorry. Etwas übereilt. Beim genauen Lesen...
1
Karl Ferdinand Crause
vor 1 Monat #3221
In dieser Situation hätte man aber erstmal Hilfe anbieten können, wie unser OB. Alles andere muß ja nicht zwei Stunden nach der übelsten Nachricht in der Geschichte des Vereins erfolgen. Sehr schlechter Stil für die Kommunalpolitiker der Grünen.
2
Stroem
vor 1 Monat | Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat #3222
Ich habe die Hoffnung, dass die Politik hier mit den städtischen Töchtern und etwas Netzwerk zumindest die 4. oder 5. Liga möglich machen wird. Dazu vielleicht etwas weniger Ausbau, da Liga 3 vorerst utopisch ist. Aber man hat ja schon ordentlich Geld ausgegeben. Alleine die Rasenheizung. Da wird man sich nicht die Blöße geben wollen, dass alles für die Tonne war. Denke mit SWK, Wohnstätte und vielleicht Sparkasse könnnen da 200.000 zustandekommen. 
2
KFC Sympathisant
vor 1 Monat #3223

Als Antwort auf Crossy (Beitrag ansehen)

Die Grünen sollten sich was schämen!
2
Looxus
vor 1 Monat #3224

Die Nichtsanierung dieses Stadions hat einen riesigen Anteil an dem aktuellen Dilemma. Jetzt darüber diskutieren zu wollen, ob man nicht weniger oder garnicht mehr in die Grotenburg investieren muss, ist der nächste Schlag ins Gesicht und der völlig falsche Weg. Es geht bei der Sanierung ja auch nicht darum irgend welchen Luxus wie etwa VIP Logen auszubauen, sondern vor allem darum eine städtische Immobilie auf den aktuellen Sicherheits- und Nutzungsstandard zu bringen

Dazu kommt mit den Grotenburg Supoporters ein riesiges bürgerliches Engagement, das man nicht ignorieren darf.

Das alles jetzt wieder aufzuschnüren, wäre eine riesige Sauerei. Das Argument mit den Fördergeldern ist dabei auch fadenscheinig, denn diese fließen für die Sanierung einer städtischen Sportstätte und nicht für das dasein eines Drittligisten.


Also bitte!! lasst die Planungen zu Sanierung der Grotenburg so wie sie aktuell sind. Alles anderen verschlimmbessert die Lage höchstens.

6
Stroem
vor 1 Monat #3225

Als Antwort auf Looxus (Beitrag ansehen)

Sorry, bei aller Liebe zum KFC. Sich Informationen zu beschaffen wie es weitergeht und ob dies Auswirkung auf Fördergelder hat bei einem Verein der vielleicht in drei Wochen einen Antrag auf Auflösung stellt und ja wohl mehr aks sinnvoll. Nichts anderes wird hier gemacht. Kenne den WZ Artikel nicht, aber in der RP ist es genauso formuliert. Und das erwarte ich von Parteien aller Colour. Soll ich dann ab April mit meiner EJugend in der Grotenburg spielen, wenn es den KFC nicht mehr gibt?

Bei allem Ärger, etwas Sachlichkeit würde mancher Diskussion guttun. 

Aktuell sieht es ja auch gar nicht ganz so schlecht aus, dass es mit KFC UND Burg weitergeht. 

2
Ungelesene Beiträge