Schluesselszene.net

Covid 19

2026 Antworten

Ungelesene Beiträge
Autor Beitrag
Schreberstraße4
vor 10 Monaten #1156

Als Antwort auf giulia76 (Beitrag ansehen)

Die ersten beiden Absätze sind Schwachsinn und Polemik. Danach richtige Argumente, aber aufgrund der ersten beiden Absätze liest das keiner mehr 
Ardo
vor 10 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 10 Monaten #1157

Als Antwort auf Schreberstraße4 (Beitrag ansehen)

Was denn für andere? Die waren alle Schwachsinn. Hab ich geschrieben und würde nicht widersprochen von Giulia. Nur bei Grippe wurden nochmal Schwachsinn nachgelegt. Dann sag mir welchen bullshit ich nochmal wiederlegen soll.  Hab heute meine spendierhosen an. 
Schreberstraße4
vor 10 Monaten #1158

Als Antwort auf Ardo (Beitrag ansehen)

Wird es nicht... denn auch ohne Lockdown steigt die Kurve schon nicht mehr exponentiell. Mit den Maßnahmen wird es dann noch nen bisschen langsamer wachsen. 
Ardo
vor 10 Monaten #1159

Als Antwort auf Schreberstraße4 (Beitrag ansehen)

Wo steigt es denn ohne lockdown nicht mehr exponentiell? Sogar Schweden geht nun den deutschen Weg. 
Schreberstraße4
vor 10 Monaten #1160

Als Antwort auf Ardo (Beitrag ansehen)

Nö, kein Bock, nicht wichtig genug
Ardo
vor 10 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 10 Monaten #1161

Als Antwort auf Schreberstraße4 (Beitrag ansehen)

Du meinst, du hast nur Unsinn geredet und windest dich nun raus? Klar. Gute Nacht. 
Schreberstraße4
vor 10 Monaten #1162

Als Antwort auf Ardo (Beitrag ansehen)

https://www.wa.de/politik/corona-fallzahlen-deutschland-heute-18-11-20-rki-robert-koch-institut-aktuell-werte-november-infizierte-90097350.html


Guckst du hier :-) 


Oedingen bleibt ruhig

Schreberstraße4
vor 10 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 10 Monaten #1163

Als Antwort auf Ardo (Beitrag ansehen)

Davor war noch eine andere Antwort von Giulia.


Was Giulia richtiger Weise anmahnt ist die richtige Verhältnismäßigkeit. die ist zum Beispiel dir leider abhanden gekommen. Wenn sie jemals da war. 

Schreberstraße4
vor 10 Monaten #1164

Als Antwort auf Schreberstraße4 (Beitrag ansehen)

Sind ja noch keine 2 Wochen, nech! Kann also nix mit dem Lockdown zu tun haben. 
NobbieB
vor 10 Monaten #1165

Als Antwort auf Schreberstraße4 (Beitrag ansehen)

Wenn du das nicht weißt, dann schau doch einfach nochmal nach, du wirst überrascht sein. Aber manchmal hilft auch Wissen gegenüber Glauben. Fällt mir gerade so auf, dass das für viele deiner Posts gilt ;-)
Schreberstraße4
vor 10 Monaten #1166

Als Antwort auf NobbieB (Beitrag ansehen)

Ja, da gebe ich dir recht, Wissen vor Glauben. In dem Fall war es mir nicht wichtig genug zu suchen. Mir kam dein Text sehr bekannt vor. Da kann man schon mal nen no Look Coment machen😉
giulia76
vor 10 Monaten #1167

Als Antwort auf Ardo (Beitrag ansehen)

In Schweden ist praktisch alles auf.!!!!...Sport, Kultur, Gaststätten...


Es gibt jetzt nur die neue Anweisung ab 22Uhr keinen Alkohol auszuschenken und es sollen sich max. 8 Leute treffen im öffentlichen Raum.. ..es gibt keine Maskenpflicht..


Solche Maßnahmen würde ich akzeptieren natürlich..... wobei Schweden viel höhere Inzidenzen hat...


Die Folgen der ganzen lockdowns sind noch nicht absehbar und schlimmer als das Virus finde ich.

Die Politiker die bei vollen Bezügen diese Entscheidungen treffen haben keinen Plan.


Mein Arbeitgeber(Maschinenbau) hat in 2020 bisher -54 mio gemacht als Folge von stornierten Aufträgen ab ca. März diesen Jahres. 

Letztes Jahr hatten wir 2mio Gewinn ... wir haben jetzt Kurzarbeit in der Produktion und es wurden alle Zulagen gestrichen auch für die, die nicht in Kurzarbeit sind...bin auch betroffen.

Jetzt soll auch noch die Ausbildungswerksatt geschlossen werden um Kosten zu sparen....wir haben 30 gewerbliche Azubis.





Ardo
vor 10 Monaten #1168
Und was genau würde dem Maschinenbau nun offene Restaurants in Deutschland helfen? 
giulia76
vor 10 Monaten #1169
die Nachfrage ist eingebrochen durch die lockdowns .... unsere Haupt-Kunden sind Öl&Gas Industrie, Chemieindustrie, Stahlindustrie.


Wir haben in Deutschland -5.4% im BIP, grösser Einbruch seit dem 2. Weltkrieg und sind es wohl international ähnliche Zahlen...


Die neuen Lockdowns werden es noch verschlimmern fürchte ich.







Schreberstraße4
vor 10 Monaten #1170

Als Antwort auf giulia76 (Beitrag ansehen)

Ich sehe das genauso. Es gibt ja sehr viele Unternehmen die sich aktuell in dieser Position befinden. Tragisch!


Da allerdings fast alle Analysten für 2021 eine Steigerung des BIP um über 5% Prozent vorraussagen, kann man fast davon ausgehen, dass es auch so kommt. Im Moment heißt es nur durch halten! Stay strong! 


Hoffentlich wird auch nachhaltig (ökologisch/sozial) wieder aufgebaut. Ansonsten wird es immer wieder passieren. 

Ungelesene Beiträge