Schluesselszene.net

Grotenburg - Sanierung

3589 Antworten

Ungelesene Beiträge
Autor Beitrag
KingColone
vor 5 Monaten #3076
Kann mir gut vorstellen das Noah an dieser Stelle was machen wird.
Inrather61
vor 5 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 5 Monaten #3077

Ich  pack´s mal hier rein


So macht man das in K´lautern. Einfach keine Miete mehr zahlen.


https://www.liga3-online.de/bericht-fck-will-bei-abstieg-keine-stadionmiete-mehr-zahlen/

2
chef792
vor 5 Monaten #3078
Bei 0 € Miete müssen die ja trotzdem noch 1,5 Mio € Betriebskosten zahlen. Wahrscheinlich zahlen viele Vereine wie bspw.  Duisburg oder Düsseldorf eine Stadionmiete die unter den Betriebskosten des Stadions liegt und die Differenz zahlt die Stadt. 
Bande Büderich
vor 5 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 5 Monaten #3079

"Die Grotenburg ist für mich eine Herzensangelegenheit. Ich bin noch heute sehr stolz darauf, dass ich für die erste Mannschaft in diesem Stadion auflaufen durfte. Diese Möglichkeit sollten in Zukunft auch weitere Krefelder Sportler haben, daher hoffe ich auf eine schnelle Rückkehr des Vereins in die Grotenburg. Es war mir jedenfalls eine Ehre."


Gürhan Ger (2008-2009)

6 Pflichtspiele


G-r-Grotenburg

21
Sipugaloma
vor 5 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 5 Monaten #3081

Als Antwort auf Bande Büderich (Beitrag ansehen)

Guter Junge!
2
MoritzWuschel
vor 5 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 5 Monaten #3082
Klar, wäre es prima, wenn wir von einem Großkonzern gesponsert würden. Aber - wie schon oben gesagt - kämen da nur lokal ansässige Konzerne infrage, wie z. B. Covestro. Sofern die überhaupt etwas für Fußball übrig haben, dann sicher nicht für einen KFC, der im Insolvenzverfahren steckt und in der 3. Liga spielt. Darauf zu schielen, dass ein Weißer Ritter, wie einst Bayer bei uns anklopft, sollte man  schnell vergessen. Sorry, aber es ist so.
Im Moment sollten wir froh sein , wenn überhaupt noch lokale Firmen bereit sind, uns (in kleinerem Rahmen) zu unterstützen.

2
Kai-Uwe-Schnell-Fan
vor 5 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 5 Monaten #3082
Wir sehen doch, dass es wichtig ist, dass sich der KFC eine eigene Marketingabteilung zulegt oder zumindest jemanden beschäftigt, der sich hauptamtlich damit befasst; denn es muss ja ein Profil entworfen werden. Warum sollte Mars einen Verein in der 3. Liga unterstützen, wenn die Firma mit den Großen um den Markt streitet. Das heißt, wir müssen erst einmal überlegen, wer zu uns passt. ES gibt bestimmt genügend Unternehmen, die über ein Sponsoring eine höhere Bekanntheit anstreben und für die ein Drittligaverein der nächste Schritt ist, aber die muss man suchen, die kommen nicht von allein.
2
KFC Alien
vor 5 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 5 Monaten #3083
So is et Moritz ! Bin schon froh wie Bolle das die Noahs wollen und darum gerne alleine deswegen schon :
Danke an MP der das geregelt und Wort am Ende gehalten ..was weiter wird sehen wir ...aber habe new hope !
Wenn wir die Burg zurück haben : Kasalla! Zähle jetzt schon die Tage bis in ca nem Jahr dann haben wir wenigstens sportlich auch den "Hauptsponsor für Heimpunkte" back : DIE GROTENBURG !

PS war letztens beim Mars ..ne der sah unlustig aus :-) Saturn wollte auch nicht ...frage nochmal Pluto :-)))
4
KFCworld
vor 5 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 5 Monaten #3084
@bande:

es ist einfach wahnsinn was du an spieler fotos hier angesammelt hast. richtig geil. danke!
gibt es die irgendwo auch an gesammelter stelle?

4
JimPanse
vor 5 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 5 Monaten #3085
Ich finde, es zeigt einfach, das wir mehr auf die Ehemaligen zu gehen müssen. Öfters mal Spieler einladen und wieder näher an den Verein bringen. Die Aktion von Bande zeigt doch, das wir nicht vergessen sind und trotz der Schlagzeilen zeigen viele Flagge. Das gibt auch was her, wenn immer Ehemalige da sind und wer weiß was noch möglich ist. Vielleicht entstehen so Verbindungen zu potenziellen Sponsoren oder was weiß ich. Das ganze sollte man einfach nicht als Verein unterschätzen 
3
TimK
vor 5 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 5 Monaten #3086

Als Antwort auf JimPanse (Beitrag ansehen)

Ich denke, dass die Grotenburg Wiedereröffnung eine perfekte Gelegenheit dazu wäre.
Die 85er Pokalsieger-Mannschaft
Die 86er Jahrhundertspiel-Mannschaft

und generell die ganzen ehemaligen, die hier für Bande auch bereit stehen und ihr Gesicht in die Kamera halten. Das wär schon ziemlich fett.
3
EndlichFlaggezeigen
vor 5 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 5 Monaten #3087

Als Antwort auf KFC Alien (Beitrag ansehen)

             Man stelle sich mal vor!

                        19.05.2022 

Eröffnungsspiel der neuen Grotenburg!

                          20.30Uhr

   KFC Uerdingen vs. AC Mailand

                          Flutlicht

                      Ausverkauft

Ich brauche nicht zu erzählen das dieser Tag einer der Emotionalsten werden kann nein wird, den wir je erlebt haben!!!😢😭

Ich hoffe unser Verein beginnt mit dem Tag der bekanntgabe des offiziellen Termins daran zu Arbeiten diesen Tag zu einem unvergesslichen zu machen!

2
EndlichFlaggezeigen
vor 5 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 5 Monaten #3088

Als Antwort auf TimK (Beitrag ansehen)

Wir sind ja gar nicht soweit voneinander weg,ja das wäre auf jedenfall Krass!

Moderator des ganzen unser Stadionsprecher mit co Rolf Töpperwien!Der schuldet mir noch einen Gefallen hehe


1
Mittelstürmer
vor 5 Monaten #3089

Als Antwort auf EndlichFlaggezeigen (Beitrag ansehen)

Vielleicht wäre Dynamo Dresden auch ein würdiger Gegner. 
Cello Ya
vor 5 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 5 Monaten #3090

Als Antwort auf Mittelstürmer (Beitrag ansehen)

Oder ein schnelles Turnier gegen Turu Düsseldorf, FC Kray und Ratingen der Nostalgie halber 😂😂 bloß nicht 
2
Ungelesene Beiträge