Schluesselszene.net

KFC 1905 - Restart - alles auf 05

2484 Antworten

Ungelesene Beiträge
Autor Beitrag
Stroem
vor 3 Monaten #331
Ich könnte mir vorstellen, dass Schneider mit dem Thema Jugendspieler auch vermeiden möchte, dass seine Topleute alle zum 30.06. zu einem anderen Verein gehen. Bei späteren Wechseln würde ggf eine Sperre drohen. 
vorwärtsblaurot
vor 3 Monaten #332

Als Antwort auf Andy (Beitrag ansehen)

Rein vom ersten Eindruck sagt mir das regionale Trio auch mehr zu, aber bevor beide Gruppen sich und ihr Konzept nicht vorgestellt haben, lässt sich da auch nicht zu sehr urteilen.
Woher nimmst du also die Sicherheit, dass Schneider und Voronov a) die Führung übernehmen wollen und b) dazu nicht fähig sind? Wo steht außerdem, dass der Großteil des Kaders aus der U19 kommen soll? Hältst du die Herren für naiv?
Es geht rein darum, die Mannschaft zu verjüngen, was komplett richtig ist. Das heißt aber nicht, dass wir uns mit 11 19-Jährigen abschlachten lassen, sondern dass wir mit 7-8 U23-Spielern auf dem Platz stehen werden. Ein Teil kann aus unserer U19 kommen oder aber aus der U19-Bundesliga oder der U19-Niederrheinliga (Ausnahmetalente). Der Großteil wird aber natürlich aus Ober- und Regionalliga kommen, wird aber eben noch jung sein und den Wechsel zum KFC als Chance sehen, weil es vielleicht woanders noch nicht geklappt hat. Da gibt es einige Fälle, die trotz jungen Alters schon viel erlebt haben, aber erst jetzt die zweite Chance bei einem kleinen Regionalligisten so richtig nutzen konnten.
KFC Alien
vor 3 Monaten #333
Also wenn ich die beiden Bilder da sehe ;

Dieses was die Jungs vom e.V. und dann die aktive Fanszene gemacht haben:

Pippi in my Eyes : Das tut sooo was von gut !

Sowas wie die 300 against ALL Odds !

Plus Leute die uns RETTEN wollen irgendwie : DANKE !

Habe wieder bisken Zuversicht und hoffe wir rocken ein RL Budget bis Ende Juni und sind dann wieder bald ein "normaler" Verein auch wenn schwer wird alles und noch langer Weg ..aber habe Hoffnung darauf und am Ende wird alles Megagut und Besser !?

Step by Step aber : FORZA KFC !!!!!!!!! Und ja Blau für die Treue und Rot für die Liebe 05 ever 


2
KFC Sympathisant
vor 3 Monaten #334

Als Antwort auf Valentin05 (Beitrag ansehen)

Wagener kannst eigentlich beruhigt ausschließen, den hatte ich selbst gefragt und der hatte abgewunken. Keine Ahnung wie sprunghaft der in seiner Meinung ist aber nach meinem stand ist der raus aus der Verlosung.


Das lässt mich auch etwas skeptisch bleiben, blöd ausgedrückt jahrelang hat sich niemand für den KFC interessiert jetzt auf einmal soll es gleich zwei Kandidatengruppen geben, klingt fast zu schön um wahr zu sein.

Das einzige was ich mir vorstellen könnte ist und kann da nur für mich sprechen, ich hatte den KFC lange nicht mehr auf dem Schirm gehabt und habe die Uerdinger erst wieder wahr genommen kurz vor dem Aufstieg in die dritte Liga. Das war nicht weil ich nicht wollte sondern hat sich so ergeben.

Eventuell bin ich damit nicht allein dem es so erging und der KFC jetzt durch etwas mehr Aufmerksamkeit auch das Interesse bei anderen geweckt hat.

Ich persönlich sehe ja ein enormes Potenzial bei den Uerdingern wenn man es richtig anpackt aber da braucht es die richtigen Leute die das Potenzial auch sehen und es auch raus holen.


Naja an drei Multimillionäre aus der Umgebung ist eine schöne romantische Vorstellung aber daran glaube ich persönlich eher weniger. 

Würde eher vermuten sowas wie ich schon mal geschrieben hatte das ggf. bereits vorhandene Sponsoren/Partner vielleicht ihre Engagement etwas erhöhen um so die Regionalliga finanzieren zu können zum Beispiel.

Wenn man davon schreibt das man ca. 1,5 Mio Euro braucht für die Regio, die dann zum Beispiel auf SWK, Yayla und von mir auf Capelli aufgeteilt werden zu jeweils 500k, das wäre ein Modell was ich mir vorstellen könnte aber ist reine Spekulation 🤷🏻‍♂️

Stoffel
vor 3 Monaten #335
1
Lanker83
vor 3 Monaten #336
Wenn es willige Multimillionäre gäbe, hätten diese ja die 7 Mio für die 3. Liga hinterlegen können.
Groti
vor 3 Monaten #337

Als Antwort auf derlinner (Beitrag ansehen)

Das hat PM doch immer gesagt. Die 3 Liga ist ein Zuschussgeschäft. 5 Millionen um die Liga zu halten, 8 - 9  Millionen wenn man aufsteigen will.Erst ab Liga 2 verdient man. Nicht eingerechnet die beträchtlichen Mietzahlungen für Duisburg und Düsseldorf weil die Stadt ihre Hausaufgaben in Sachen Grotenburg nicht gemacht. Ob das ebenfalls fehlende Trainingsgelände weitere Kosten verursacht hat lassen wir mal dahingestellt.


Einwurf05
vor 3 Monaten #338

Als Antwort auf Lanker83 (Beitrag ansehen)

Dieser nicht gedeckte Bedarf wurde bis zur Deadline verheimlicht, wie soll irgend jemand das hätte blechen können?
1
vorwärtsblaurot
vor 3 Monaten #339
Und zur Vergangenheit: Wann gab es denn vor MP (Noah) das letzte Mal die Möglichkeit für Unternehmen/Unternehmer aus Krefeld und Umgebung, den Verein substanziell zu unterstützen? Vor Lakis? Denn Lakis hat ja auch schon MP rangeholt. Ich erinnere mich nicht daran, dass wir mal für kurze Zeit öffentlich ohne Geldgeber da standen, sondern es war doch eher ein fließender Übergang von Lakis zu MP.
TimK
vor 3 Monaten #340

Als Antwort auf vorwärtsblaurot (Beitrag ansehen)

Naja, Lakis hat auch mehrfach gesagt, dass er das Amt niederlegt, wenn jemand kommt, der es machen möchte.
Klar ist da auch immer ein bisschen "bla bla" bei, aber er musste MP ja auch deswegen installieren, weil niemand anders kam und da war und es machen wollte.
1
Valentin05
vor 3 Monaten #341

Als Antwort auf KFC Sympathisant (Beitrag ansehen)

Das ist vielleicht ein wichtiger Punkt. Ich glaube auch, dass wir - so furchtbar die ganze Zeit auch war - jetzt eher wieder bei einigen Leuten auf dem Radar stehen. Deshalb interessieren sich womöglich auch drei Vorstands-Kandidaten aus der Region für uns, die ohne die Drittliga-Phase vielleicht nicht angebissen hätten. Es hat sich in den letzten Jahren halt gezeigt, dass es der Weg in den Profifußball gar nicht so weit ist. Und das haben Krefelder, aber auch Nicht-Krefelder gesehen. 


Mein "Traum" mit den drei Multimillionären aus der Region, ist tatsächlich einfach aus den Formulierungen von Schulze abgeleitet - was natürlich nie eine sichere Basis ist. Aber dabei scheint es ja um ein Trio von drei Personen zu gehen, die in den Vorstand wollen. Also keine Sponsoren wie du schreibst, sondern konkrete Personen. Und so wie ich das verstanden haben, hatten die sich auch um die GmbH-Anteile bemüht. Das heißt im Umkehrschluss, dass sie auch nicht reine Fachmänner sein können, sondern dass eine gewisse ökonomische Basis bestehen muss. Das ist in etwa der Gang meiner Mutmaßung. 


P.S.: Ist Wagener nicht der Inbegriff von Sprunghaftigkeit ? ;-) 

1
MartinKFC1905
vor 3 Monaten #342

Als Antwort auf Lanker83 (Beitrag ansehen)

Es geht hier nicht um läppige 7 Millionen. Die hätte NOAH auf jeden Fall zurück bekommen. Es ist das grosse Ganze!!! 


Zähl mal zusammen was so ein, für 2 . Liga notwendiges, NLZ kostet, zähl mal zusammen was eine neues Trainigsgelände kostet, zähl mal zusammen wieviel man für die Miete in anderen Stadien zahlen muss, bis die Grorenburg fertig ist, und und und.


Da sind die 7 Millionen sicher das fehlende Puzzlestück um wieder auszusteigen. 

DerBaecker
vor 3 Monaten #343

Als Antwort auf Groti (Beitrag ansehen)

Ponmarev hätte 20mio ausgeben können wir werden niemals aufgestiegen es fehlt immer die Sportliche Kompetenz. Und die 2 Bundesliga wird auch nicht automatisch eine selbst Läufer. Meiner Meinung nach kann man mit Sportlicher und mit Wirtschaftlichen Kompetenz fast in jeder Liga + - 0 bzw. Gewinn erwirtschaften. Aber wenn man Jahre lang auf auf Einnahmen von Merchandising und Mitglieder scheißt, und kleinere Sponsoren einseitig Kündigt dann kommt sowas wie jetzt heraus.


Ich hoffe sehr das egal wer kommt. 

Das er Genügen Kapital hat um in die Mannschaft zuinvestieren und endlich uns eine eigene Heimat baut. Sonst stehen wir in in 3 Jahren wieder am Abgrund. 

1
DerBaecker
vor 3 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten #344

Als Antwort auf Groti (Beitrag ansehen)

Ponmarev hätte 20mio ausgeben können wir werden niemals aufgestiegen es fehlt immer die Sportliche Kompetenz. Und die 2 Bundesliga wird auch nicht automatisch eine selbst Läufer. Meiner Meinung nach kann man mit Sportlicher und mit Wirtschaftlichen Kompetenz fast in jeder Liga + - 0 bzw. Gewinn erwirtschaften. Aber wenn man Jahre lang auf auf Einnahmen von Merchandising und Mitglieder scheißt, Einem Großkreutz Maroh 3 Jahres Verträge gibt für über 1 Mio € insgesamt, kleinere Sponsoren einseitig Kündigt. Dann kommt sowas wie jetzt heraus.


Ich hoffe sehr das egal wer kommt. 

Das er Genügen Kapital hat um in die Mannschaft zuinvestieren und endlich uns eine eigene Heimat baut. Sonst stehen wir in in 3 Jahren wieder am Abgrund. 

Lanker83
vor 3 Monaten #345

Als Antwort auf MartinKFC1905 (Beitrag ansehen)

Ich gebe Dir vollkommen recht, was die zukünftig notwendigen Investitionen angeht, aber hatte es so verstanden, dass die unerwartet hohen 7 Mio plötzlich die Lust genommen hatten.


Egal wer nun kommt und Geld mitbringt (mitbringen muss): Unser Image vom Investorenclub muss abgelegt werden!

Ungelesene Beiträge