Schluesselszene.net

KFC 1905 - Restart - alles auf 05

2484 Antworten

Ungelesene Beiträge
Autor Beitrag
Ürdi
vor 3 Monaten #346
Nachdem man das S von Schlüsselszene schon beschnitten hat nun auch meine Meinung zur Vereinsfinanzierung. Egal wie wir es anstellen oder machen--unser Verein darf nie wieder nur von einem Geldgeber abhängig sein. Das sind wir uns selbst schuldig, vor allen Dingen aber den Jugendlichen, ihren Eltern und unseren Betreuern .
TimK
vor 3 Monaten #347
Mist, Ürdi hat die Relaunchpläne verraten.

Wir heißen demnächst nur noch Chlüsselszene.
4
Gpapa
vor 3 Monaten #348

Der Verwaltungsrat des KFC führt derzeit viele Gespräche mit unterschiedlichen Personen und Gruppierungen, um die Zukunft des KFC Uerdingen 05 e.V. möglichst positiv zu gestalten. Der überwiegende Teil der Gesprächsteilnehmer erwartet dabei absolute Vertraulichkeit, weshalb keine "Wasserstandsmeldungen" zum Stand der Gespräche abgegeben werden können. Wir bitten dafür um Verständnis.


Zur gleichen Zeit arbeiten Mitarbeiter der GmbH und e.V. Hand in Hand mit den Gremien an verschiedenen Baustellen, um den Klub im operativen Bereich schnellstmöglich handlungsfähig zu machen. So wird unter anderem am Thema Spielstätte gearbeitet, Büroräume gesucht, erste Sponsoren- und Marketingkonzepte erörtert sowie das Mitgliederwesen - inklusive neuer Anmeldungen - auf den aktuellen Stand gebracht.


Auch mit der Vereinslegende Friedhelm Funkel sind die Verantwortlichen in Kontakt getreten. Friedhelm Funkel betont, dass der KFC Uerdingen ihm am Herzen liegt und bietet seine Unterstützung an. In welcher Form die Unterstützung erfolgen kann, soll nach seiner Rückkehr aus dem aktuellen Urlaub weiter abgestimmt werden. Den Verantwortlichen des KFC wünscht Friedhelm Funkel bei den anstehenden wichtigen nächsten Schritten und Entscheidungen viel Erfolg und ein glückliches Händchen."



https://www.kfc-uerdingen.de/2021/06/07/gespraeche-und-planungen-zur-zukunft-des-kfc-e-v-laufen/

7
Valentin05
vor 3 Monaten #349

Als Antwort auf Gpapa (Beitrag ansehen)

Geht doch! 
War Zeit für so ein Statement und ist zunächst auch vollkommen ausreichend. 
Die Funkel-Info klingt auch sehr vielversprechend!!
4
vorwärtsblaurot
vor 3 Monaten #350

Als Antwort auf Gpapa (Beitrag ansehen)

Guckt her, es wird, da bin ich fest von überzeugt! Klasse Arbeit, danke und weiter so!!
1
Grenzländer05
vor 3 Monaten #351

Als Antwort auf Valentin05 (Beitrag ansehen)

Einerseits sehr erfreulich andererseits geht mir dieses "Versteckspiel" tierisch auf den Senkel mittlerweile.


Diese Masche, sich immer erst zu erkennen geben zu wollen, wenn man auch den "Zuschlag" erhalten hat. 


Was soll das? Immer wieder das gleiche. Und als Mitglied soll man dann wieder irgendwann was abnicken, was man dann aus Angst vor dem Untergang auch tut, ohne zu wissen welche Leute mit welchem Konzept hier ans Ruder wollen. 

 

Ist das wirklich so grauenvoll, seinen Kopf aus der Deckung zu nehmen und zu sagen, hier bin ich/sind wir, dieses und jenes wäre unsere Idee vom künftigen KFC Uerdingen 05? Ich verstehe es nicht so richtig. 


1
Chelipe
vor 3 Monaten #352
Generell ist die aktuelle Außendarstellung (Informationen etc.) professioneller und häufiger als den letzten zig Jahren. 

Vielleicht ist der Ausstieg von NOAH am Ende doch für etwas gut - Grotenburg-Sanierung und RL-Verbleib vorausgesetzt. 

2
Vadersstraße
vor 3 Monaten #353
Ich sehe es positiv! 
1
Gpapa
vor 3 Monaten #354
Ich fände es echt gut, wenn der FF uns unterstützen würde. Mit seinem Namen und auch seiner Erfahrung, hat man denke ich mal auch andere Möglichkeiten.


Es wäre echt toll, wenn man für die Regionalliga planen könnte bzw es mit der Regionalliga funktioniert. 


Einen Kader zusammenstellen, der den Klassenerhalt sichert und im Hintergrund, weiter dir Weichen stellen. 


Und dann in der Saison 22/23, mit der Grotenburg im Rücken, den Aufstieg schaffen. 


Man darf, ja auch mal träumen... 

3
KFC-Fan 62
vor 3 Monaten #355

Als Antwort auf Grenzländer05 (Beitrag ansehen)

Auf der einen Seite gebe ich Dir recht ,
anderseits ist es doch so ,
das wenn hier irgendwie ein Name auftaucht, egal im welchen Zusammenhang, wird doch von einigen Leuten sofort das Netz durchsucht um irgendwas negatives zu finden. 
Lasst die Leute erstmal ein Konzept erarbeiten - sehen ob es klappen kann -
und dann damit an die Öffentlichkeit.
Johannes
vor 3 Monaten #356

Heimspiele in der Grotenburg schon im Herbst denkbar


Die ungeliebten Investoren haben das Weite gesucht. Jetzt schaltet sich Krefelds Oberbürgermeister Frank Meyer ein, um den KFC Uerdingen vor dem Untergang zu bewahren. Er macht bei der Sanierung der Grotenburg Druck.


https://rp-online.de/sport/fussball/kfc-uerdingen/schon-im-herbst-koennte-der-kfc-uerdingen-in-die-grotenburg-zurueckkehren_aid-59055417

6
Vadersstraße
vor 3 Monaten #357

Als Antwort auf Johannes (Beitrag ansehen)

Interessant wie flexibel plötzlich doch einiges möglich ist ….
1
derlinner
vor 3 Monaten #358
Nach dem wir eigentlich schon weg vom Fenster waren,
hören sich die Aussagen die getroffen wurden, doch schon ganz ordentlich an!
Weiter beten und hoffen!

P.S. Ich bin übrigens Atheist, Gott sei Dank!
3
BlauFürTreue
vor 3 Monaten #359
Angenommen der Neustart gelingt in der Regionalliga und wir produzieren nur noch sportliche Schlagzeilen ab dann bis in alle Ewigkeit.


Was denkt ihr, wie wir unsere Fanbasis in der Zukunft erweitern und verjüngen könnten?

1
vorwärtsblaurot
vor 3 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten #360

Als Antwort auf BlauFürTreue (Beitrag ansehen)

Natürlich mit sportlichem Erfolg oder zumindest wieder Ambitionen auf mehr (muss aber nicht vor 2022 oder 2023 passieren). Dann einfach mit nachhaltiger Imagepflege durch Verlässlichkeit, Seriosität, Fan- und Volksnähe. Und zuletzt durch aktive Fanansprache bzw. -anwerbung durch Aktionen, Rabatte, Freikarten, Plakate, Flyer, Social Media etc.
Geht alles nicht von heute auf morgen, ist aber durchaus möglich. Riesige Sprünge darf man natürlich auch nicht erwarten - die kommen nur bei sportlichem Erfolg (dann aber umso stärker, wenn auch der Rest stimmt).
2
Ungelesene Beiträge