Schluesselszene.net

Neuer Hauptsponsor

kfc9999

Denn Hauptsponsor "dasbob" ließ eine weitere Frist verstreichen und hat nun nach RS-Informationen das nächste Ultimatum erhalten - bis Mittwoch, 22. November 2023, soll das Unternehmen dem KFC dann die vereinbarten 200.000 Euro überweisen

https://www.reviersport.de/fussball/oberliga/a599254---kfc-uerdingen-trotz-finanzsorgen-5-spiele-5-siege-marcus-john-erklaert-erfolgsrezept.html

0
Juke

War auch nicht anders zu erwarten. Luftblasen können nichts bezahlen

-1
Zoobrücke
Antwort auf kfc9999

Denn Hauptsponsor "dasbob" ließ eine weitere Frist verstreichen und hat nun nach RS-Informationen das nächste Ultimatum erhalten - bis Mittwoch, 22. November 2023, soll das Unternehmen dem KFC dann die vereinbarten 200.000 Euro überweisen

https://www.reviersport.de/fussball/oberliga/a599254---kfc-uerdingen-trotz-finanzsorgen-5-spiele-5-siege-marcus-john-erklaert-erfolgsrezept.html

Und dann? Kommt danach das nächste, jetzt aber allerletzte Ultimatum? Es wird Zeit, dass wir uns ehrlich machen. Was her muss, steht ja schon im Titel dieses Threads: ein NEUER Hauptsponsor. Weil es den alten in Wahrheit nie gab.

0
Hub05

Die neue Frist bis diesen Mittwoch ist jetzt nichts Neues von heute, sondern wurde indirekt so bereits von Thißen im WZ Artikel am Freitag berichtet. Hoffentlich und wahrscheinlich die letzte Frist, denn am Donnerstag findet das Sponsorentreffen statt. Da wird man den anderen (zahlenden!) Unterstützern einen Zukunftplan präsentieren müssen.

8
Dominique

Vielleicht muss man am Donnerstag einfach die Trikotbrust versteigern und auf möglichst hohen Ertrag hoffen. Das wären zumindest sichere Einnahmen.

0
Sondermann

Vielleicht muss man aber auch Mittwoch nur kassieren.😆 Dann heißt unser neuer Sponsor "Cashbob"!

0
MIBTEL65

Ich denke man wird sich was dabei gedacht haben das angebliche Ultimatum zu verlängern , kann mir nicht vorstellen das dieses aus einer guten Laune heraus passiert.

Was einige hier vergessen haben , das der vermeintliche aktuelle Hauptsponsor auch Verbindlichkeiten vom Vorjahr mit übernehmen muss , obwohl darüber bei Vertragsabschluss nie die Rede war .

Vielleicht liegt die Zahlungsverzögerung auch einfach damit zusammen , mal eben 350000€ mehr investieren zu müssen .

Oder werden wir alle am Mittwoch überrascht ? mit was auch immer( zahlungseingang/neuer Sponsor) , denke das diese Posse bald ein Ende findet und wir uns dann endlich nur noch auf das sportliche besinnen können.

Wir Fans sollten nach außen Einigkeit zeigen , in Guten wie in schlechten Zeiten ...

in diesem Sinne

Forza KFC

2
KFC Dino 63
Antwort auf Hub05

Die neue Frist bis diesen Mittwoch ist jetzt nichts Neues von heute, sondern wurde indirekt so bereits von Thißen im WZ Artikel am Freitag berichtet. Hoffentlich und wahrscheinlich die letzte Frist, denn am Donnerstag findet das Sponsorentreffen statt. Da wird man den anderen (zahlenden!) Unterstützern einen Zukunftplan präsentieren müssen.

Genau so hab ich das auch verstanden. Dasbob hat schriftlich zugesagt bis mitte dieser Woche den gesamten

ausstehenden Betrag von 200K zu zahlen. Damit hat d.b sich selber in Verzug gebracht.

Sollte diese Zahlung ausbleiben, so S. Thißen, habe man im Hintergrund bereits an einer Lösung gearbeitet.

Dazwischen gab es kein Ultimatum vom Kfc Uerdingen. Die Bericherstattung der R.S. ist somit nicht korrekt.

Zahlt dasbob nicht wären also einschließlich der schriftlichen Zusage drei Ultimaten erfolglos verstrichen.

Vieleicht wichtig um rechtliche Schritte zu Prüfen, Plan B anzugehen.

Besser einen Hauptsponsor der weniger zahlt, dafür aber pünklich und zuverlässig.

Fazit ist, Berichterstattungen der Medien mit Vorsicht genießen. Da gehts nicht immer um die Wahrheit.

Zu den Trollen. Ignorieren. Das einzigste was hilft.

Trotz allem einen schönen und ruhigen Abend.

Euer Kfc D.

7
Antwort auf habakuk

Da ist er wieder der adipöse andi1. Wo ist dein Freund der adipöse, ungepflegte Schwätzer?

Oerdingen in die Muppetshow Es geht aufwärts mit dasbob dem Weltunternehmen. muhaha

Erzähl das besser deinem Friseur. Der findet das sicher toll. Aber lass uns mit dem Mist in Ruhe.

2
Crefelder
Antwort auf Crossy

"...sie fristeten ein jämmerliches Dasein irgendwo abseits der Gesellschafft in einem dunklen Kämmerlein, aber dann erfand Gott das Internet... "

Ich glaube, im Vor-internetzeitalter haben solche Leute Leserbriefe oder Kettenbriefe geschrieben. Oder einfach "Wer das liest ist doof" an Toilettenwände gekritzelt.

0
habakuk

Bald wacht Oerdingen in der Landesliga auf.

Wenn das der adipöse, ungepflegte Schwätzer wüsste.

Habe gehört der Affenpark des Zoos soll erweitert werden, da könnte man doch das Gelände der Grotenburg

mit einbeziehen.

-18
KFC Alien

Gröhl und die lesen heute noch die Bravo :-) Und armnicoUnterstricher in seiner ewiggestrigen Welt gefangen und kommt da einfach nicht raus trotz verzweifelter xaccounts ...immer der gleiche ..immer die gleichen Haunts und Sprüchegerüche ..findet keinen Ausgang in seiner Latrinenwelt auf ewig in Dünnschiss gefangen ,,,und findet auch keinen Eingang mehr bei seinem rotblau Sackgang und versuchts daher im Frust vergeblich an der blauroten Brust.....eine wahre ewiggestrige Flüche TrolleLeiche im Frust !

So und nun wieder asap besser is dat : Back to basics und Thema : Kohle anne Sonne Bobbele !

2
Hub05

Frank S. (Chef von dasbob) hat sich mal wieder auf Facebook in der KFC Family zu Wort gemeldet:

"Ich kann zu 100 Prozent die Ängste und Sorgen der Fans vom KfC verstehen und nachvollziehen!!! Es gehört allerdings zum Guten Umgangston Zweier Vertragspartner, das normalerweise Gerüchte niemals in der Öffentlichkeit kommentiert werden sollten! Fakt ist, wir waren und wir sind Partner des KFC und haben uns stets an Absprachen gehalten!!! Wir haben von Beginn an betont, das es bei einer Partnerschaft niemals um Personen, Firmen oder Profilneurosen gehen darf, sondern einzig und allein um den KFC! Und wir haben bisher und auch in Zukunft alles dafür getan, damit endlich eine dringend benötigte Ruhe dort reinkommt!! Ich bin fest davon überzeugt, dass wenn alle Beteiligten sich ein wenig selbst hinterfragen und alles dafür tun, dann werden wir in Zukunft noch viel mehr Freude an diesem wunderbaren Verein haben werden!!!

Liebe Grüße

Frank"

Und dann noch diese Ergänzung auf die Aufforderung zur Klarstellung:

"Das wird sehr zeitnah passieren!!! Eine komplette und umfassende Klarstellung!! Versprochen und garantiert!! Und nicht durch die Schmierenkomödianten vom Reviersport!!!!

Liebe Grüße

Frank"

Ist etwas aus dem Kontext gerissen, denn vorher hat er selbst noch provokativ auf eine Beleidigung reagiert. Vollständig nachzulesen in besagter Gruppe unter dem Reviersport-Artikel.

3
nebomb
Antwort auf Hub05

Frank S. (Chef von dasbob) hat sich mal wieder auf Facebook in der KFC Family zu Wort gemeldet:

"Ich kann zu 100 Prozent die Ängste und Sorgen der Fans vom KfC verstehen und nachvollziehen!!! Es gehört allerdings zum Guten Umgangston Zweier Vertragspartner, das normalerweise Gerüchte niemals in der Öffentlichkeit kommentiert werden sollten! Fakt ist, wir waren und wir sind Partner des KFC und haben uns stets an Absprachen gehalten!!! Wir haben von Beginn an betont, das es bei einer Partnerschaft niemals um Personen, Firmen oder Profilneurosen gehen darf, sondern einzig und allein um den KFC! Und wir haben bisher und auch in Zukunft alles dafür getan, damit endlich eine dringend benötigte Ruhe dort reinkommt!! Ich bin fest davon überzeugt, dass wenn alle Beteiligten sich ein wenig selbst hinterfragen und alles dafür tun, dann werden wir in Zukunft noch viel mehr Freude an diesem wunderbaren Verein haben werden!!!

Liebe Grüße

Frank"

Und dann noch diese Ergänzung auf die Aufforderung zur Klarstellung:

"Das wird sehr zeitnah passieren!!! Eine komplette und umfassende Klarstellung!! Versprochen und garantiert!! Und nicht durch die Schmierenkomödianten vom Reviersport!!!!

Liebe Grüße

Frank"

Ist etwas aus dem Kontext gerissen, denn vorher hat er selbst noch provokativ auf eine Beleidigung reagiert. Vollständig nachzulesen in besagter Gruppe unter dem Reviersport-Artikel.

Aber keine klare Antwort auf die offenen Zahlungen.... Immer wieder diese Soaps in unserem Verein

0
Crossy

"... zeitnah..." folgt die ganz große Erklärung für alles...

Widmen wir uns lieber wieder dem Sport...

3
Kfcrene

Ich halte generell wenig davon, sich als Sponsor auf Fatzebook zu äußern. das macht es weniger glaubhaft , zumindest für mich...

Aber wenn man schon Profilneurosen anspricht , für wenn sollte das dann gelten?

0
habakuk

Zeitnah, zeitnah, dasbob überweist zeitnah. Der St. Nimmerleinstag, wann ist der eigentlich?

M.P. übernehmen Sie, damit die Grotenburg wieder bebt und nebenan die Affen wieder tanzen.

-14
kfc9999

Bisher verstand ich die Aussagen Schürmanns so, dass dasbob seit Monaten seinen Verpflichtungen nicht nachkäme. Daraufhin ist Schürmann dann in die Offensive gegangen und hat das Thema öffentlich gemacht.

Jetzt kritisiert dasbob scheinbar, dass der KFC damit an die Öffentlichkeit geht ("alle Beteiligten sich ein wenig selbst hinterfragen") und behauptet mal wieder "sich stets an die Absprachen gehalten" zu haben. Wie dreist muss ein Sponsor sein, der seit Monaten nicht zahlt, dann zu behaupten "wir haben bisher alles getan, damit hier Ruhe reinkommt". Das ist ja Wahnsinn. Oder war es am Ende doch anders?

Also irgendwer verarscht ja hier irgendwen.

14
blabala

Hoffe das die Sache in dieser Woche ein positives ende findet. Eine vernünftige Erklärung abgegeben wird, so daß es letztendlich keine verlierer gibt und alle an einem Strang ziehen. Voll im Sinne des KFC...

5

Seltsam- an Absprachen gehalten? Vielleicht im Vorfeld des Vertragsabschlusses? Seit Monaten ausbleibende Zahlungen klingt nun mal gar nicht nach Absprachen! Diese „Absprachen“ werden - und das ist ganz sicher - keine 7 Monate halten!

3
Inrather61

"zeitnah" erinnert mich stark an

"......in den nächsten Tagen".

Schaun mer ma, sagte der Kaiser immer.

3
Kotbullar
Antwort auf kfc9999

Bisher verstand ich die Aussagen Schürmanns so, dass dasbob seit Monaten seinen Verpflichtungen nicht nachkäme. Daraufhin ist Schürmann dann in die Offensive gegangen und hat das Thema öffentlich gemacht.

Jetzt kritisiert dasbob scheinbar, dass der KFC damit an die Öffentlichkeit geht ("alle Beteiligten sich ein wenig selbst hinterfragen") und behauptet mal wieder "sich stets an die Absprachen gehalten" zu haben. Wie dreist muss ein Sponsor sein, der seit Monaten nicht zahlt, dann zu behaupten "wir haben bisher alles getan, damit hier Ruhe reinkommt". Das ist ja Wahnsinn. Oder war es am Ende doch anders?

Also irgendwer verarscht ja hier irgendwen.

In der Tat war es so zu verstehen.

Obejktiv gesehen war die Abfolge wohl so:

Es ging mit der Erklärung los, dass nicht alle Sponsoren ihren Verpflichtungen nachgekommen wären und deshalb (!) Schwierigkeiten bestehen würden, den BG-Verpflichtungen nachzukommen. Das wiederum führte dann wohl angesichts der hohen Summe zu den ersten Spekulationen, dass es sich um den Hauptsponsor handeln müsste. Nachdem das Ganze ein paar Tage durch die Gegend gewabert war, hat der KFC verkündet, dass es sich a) tatsächlich um DASbob handeln würde und b) man eine Zahlungsfrist gesetzt habe (Ultimatum?). Diese Frist ist dann nach meiner Zählweise zweimal verlängert worden, wobei jetzt seitens Herrn Spasojevic behauptet wird, dass das alles abgesprochen gewesen wäre und - ich sage mal mutmaßlich - seitens des KFC falsche Informationen verbreitet worden wären.

Ich hatte schon darauf hingewiesen, dass ich nicht ganz nachvollziehen kann, weshalb man von Vereinsseite so deutlich geworden ist. Um dem Informationsanspruch der Mitglieder/Fans zu Rechnung zu tragen ? Kann mir nicht vorstellen, dass das so gut war.

Weiter ist es für mich immer noch nicht nachvollziehbar, weshalb Marc Schürmann immer noch als Geschäftsführer der DASbob Logistik GmbH im Impressum steht. Wir haben von ihm selbst sowie hier von der Userin/ dem User Dominique die Information, dass er nicht mehr im operativen Geschäft tätig wäre. Dazu gehören ja im Prinzip sämtliche betrieblichen Funktionen, insbesondere also auch Finanzierung, Verwaltung und Vertrieb. Wenn er also auf diese Dinge keinen Einfluss mehr nehmen kann/nimmt, dann hätte er doch als erstes dafür sorgen müssen, dass er aus der Haftung, die das GmbH-Gesetz ja nun einmal vorsieht, herauskommt. Bitte nicht falsch verstehen, kann ja sein, dass das alles irgendeinen Sinn macht, den ich nicht sehe. Ich wäre also dankbar, wenn die Konstellation jemand erhellen könnte.

2
vluyner
Antwort auf Hub05

Frank S. (Chef von dasbob) hat sich mal wieder auf Facebook in der KFC Family zu Wort gemeldet:

"Ich kann zu 100 Prozent die Ängste und Sorgen der Fans vom KfC verstehen und nachvollziehen!!! Es gehört allerdings zum Guten Umgangston Zweier Vertragspartner, das normalerweise Gerüchte niemals in der Öffentlichkeit kommentiert werden sollten! Fakt ist, wir waren und wir sind Partner des KFC und haben uns stets an Absprachen gehalten!!! Wir haben von Beginn an betont, das es bei einer Partnerschaft niemals um Personen, Firmen oder Profilneurosen gehen darf, sondern einzig und allein um den KFC! Und wir haben bisher und auch in Zukunft alles dafür getan, damit endlich eine dringend benötigte Ruhe dort reinkommt!! Ich bin fest davon überzeugt, dass wenn alle Beteiligten sich ein wenig selbst hinterfragen und alles dafür tun, dann werden wir in Zukunft noch viel mehr Freude an diesem wunderbaren Verein haben werden!!!

Liebe Grüße

Frank"

Und dann noch diese Ergänzung auf die Aufforderung zur Klarstellung:

"Das wird sehr zeitnah passieren!!! Eine komplette und umfassende Klarstellung!! Versprochen und garantiert!! Und nicht durch die Schmierenkomödianten vom Reviersport!!!!

Liebe Grüße

Frank"

Ist etwas aus dem Kontext gerissen, denn vorher hat er selbst noch provokativ auf eine Beleidigung reagiert. Vollständig nachzulesen in besagter Gruppe unter dem Reviersport-Artikel.

Auf die Frage eines Users, ob dasbob denn allen Verpflichtungen nachgekommen sei, kommt keine Antwort mehr von ihm.

3
Wahrheit

.....stets an Absprachen gehalten.

Ja was denn jetzt? Wer verarscht da wen?

5

Nächste Spiele

26.07. 19:00 -:-
27.07. 14:00 KFC Uerd. -:-
27.07. 14:00 -:-
27.07. 14:00 KFC Uerd. -:-
27.07. 14:00 Pader2 -:- FC Dür.
27.07. 14:00 Hkepp -:- KFC Uerd.
27.07. 14:00 -:- KFC Uerd.
27.07. 14:00 Türk -:-
27.07. 14:00 Wiedbr. -:- S04 II

Letzte Spiele

Keine Spiele in den letzten sieben Tagen