Schluesselszene.net

Grotenburg - Sanierung

3430 Antworten

Ungelesene Beiträge
Autor Beitrag
Mittelstürmer
vor 2 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten #3196

Als Antwort auf JimPanse (Beitrag ansehen)

Es wäre in Bezug auf alles besser.


Nie mehr Regionalliga!

(Ich muss an der Stelle das "Nie mehr zweite Liga" zurücknehmen, das ich Anfang der 1990ern gesungen habe.)

Kotbullar
vor 2 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten #3197

Als Antwort auf Thomas13 (Beitrag ansehen)

Halt so wie der Bericht von der Abstimmung über den Insolvenzplan, bei der Schulze tatsächlich gar nicht anwesend war .....
1
EndlichFlaggezeigen
vor 2 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten #3198
Die  Stadt zockt mal wieder auf unsere Kosten!

Abstieg verboten!


2
DerBaecker
vor 2 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten #3199
Leider auch wenn es mir sehr schwer fällt, muss ich die Stadt Krefeld in Schutz nehmen. 


In den Unterlagen für die Entscheidende Ratssitzung stand, das man davon ausgeht das man die Bewilligung der Fördermittel abwarten  muss, bis man ausschreiben kann weil man sonst die Förderung verliert. 


Meiner Meinung nach ist deswegen auch der April als Fertigstellung nicht haltbar ich gehe davon aus das man die Spielzeit 2022/2023 erst dort Spielen kann.

1
Crossy
vor 2 Monaten #3200

Hier noch mal der Auszug aus dem Satement der Stadt Krefeld vom 19.03.2021:


"Die Umplanung und Neuberechnung der Stadionsanierung wird sich auch auf den Zeitplan auswirken, bei dem ursprünglich eine Fertigstellung zur Saison 2021/22 das Ziel war. Nach neuer Planung kann nun der erste Bauabschnitt für den Innenbereich des Stadions nach Ausschreibung und Vergabe im September 2021 beginnen. Im Außenbereich würde es Ende Oktober 2021 losgehen. Nach Abschluss der Umbauten könnten im April 2022 die baulichen Abnahmen und die Freigabe erfolgen. Ein Spielbetrieb ohne Zuschauer wäre gegebenenfalls schon ab Februar 2022 denkbar."


Ich finde in dem Bericht von TS steckt viel Richtiges drin und um das Thema noch mal zu beleben ganz okay. Dennoch ist der Blick nach Velbert nicht wirklich passend. Selbst beim Vergleich der Vereine innerhalb Krefelds würde der KFC am schlechtesten abschneiden. So ein Ereignis wie dem Bruch mit Bayer und dadurch bedingt der Verlust der "Heimat hat nun mal kein anderer Verein vorzuweisen.



RMF
vor 2 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten #3201
Auf dem Foto des heutigen Artikels sieht’s so aus als hätten wir grünen Rasen in der Grotenburg! (Ich weiß die meisten von euch werden das auch schon gewusst haben aber ich traue mich trotzdem das zu posten)
3
Valentin05
vor 2 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten #3202

Als Antwort auf RMF (Beitrag ansehen)

Jaaa! Ich bin die Tage auf der Zoo-Seite an der Grotenburg vorbeigelaufen und war sehr begeistert. Ist toll, da mal wieder grünen Rasen zu sehen.
1
JimPanse
vor 2 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten #3203
Grüße an einige Krefelder Politiker. Ich denke da haben heute einige in die Tischkante gebissen. Dumm gelaufen mit dem Klassenerhalt
14
MoritzWuschel
vor 2 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten #3204

Als Antwort auf JimPanse (Beitrag ansehen)

Jim, wie jetzt in der RP zu lesen war, hat sich die Stadt sinngemäß so geäußert, dass die Grotenburg unabhängig von der Ligazugehörigkeit saniert wird. Weiter war zu lesen, dass 450 (!) Fans arbeitstechnisch mit eingebunden werden. Es wurde noch einmal bekräftigt, dass die Fertigstellung im April 2022 erfolgen soll.

Dann hoffe ich mal, dass es auch so kommt.
1
andi1
vor 2 Monaten #3205

Als Antwort auf JimPanse (Beitrag ansehen)

Brechreiz und Kotzen im Strahl soll auch im ganzen Reviersport ausgebrochen sein....gibt es da Zusammenhänge?ALLES EGAL.

...450Fans sind bereit unsere Burg zu veredeln....mit Hilfe der Stadt Krefeld....Harmonie pur;))))

Duke
vor 2 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten #3206

Als Antwort auf JimPanse (Beitrag ansehen)

Einem Anwohner von der Tiergartenstraße haben wir garantiert das lange Wochenende versaut. :-)
13
Grenzländer05
vor 2 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten #3207
Gut daß der Druck auf die tatsächliche Ausführung der Arbeiten an unserer Grotenburg mit dem Klassenerhalt aufrecht erhalten bleibt. 
12
TimK
vor 2 Monaten #3208

https://www.wz.de/sport/fussball/kfc-uerdingen/grotenburg-warten-auf-das-foerdergeld-kfc-fans-starten-in-kuerze_aid-58790885

Walter Hasbarras
vor 1 Monat #3209
Auf eine Sanierung kann man jetzt ruhig verzichten für die Bezirksliga reicht auch ein besserer Sportplatz.

Das Geld fuer die Renowierung der Grotenburg sollte sich die Stadt Krefeld besser sparen und für soziale Projekte einsetzen.

TheJinx1
vor 1 Monat #3210
Danke für den erbaulichen Kommentar, Walter. Mann, Mann, Mann...
4
Ungelesene Beiträge