Schluesselszene.net

Spendenaktionen

David
Antwort auf gpapa

Auch heute kann man wieder 2 Tickets gewinnen.

https://www.paypal.com/pools/c/91DimPUJNR

Hallo,

was ist aus der ersten Spendensumme geworden?

Seit Beendigung hat sich die Spendenuhr noch nicht bewegt

3
gpapa
Antwort auf David

Hallo,

was ist aus der ersten Spendensumme geworden?

Seit Beendigung hat sich die Spendenuhr noch nicht bewegt

Habe ich angeregt, das dies zeitnah auch auf der Spendenuhr zu sehen sein soll

5

Gibt es sich die Möglichkeit ohne Paypal zu spenden? Bzw an der Aktion teilzunehmen?

2
TheJinx1
Antwort auf TobiOesteritz

Gibt es sich die Möglichkeit ohne Paypal zu spenden? Bzw an der Aktion teilzunehmen?

Ja, wenn Du auf "spenden" drückst, kannst Du auch die Zahlungsweise aussuchen. Also z.B. Kreditkarte.

3
1
Heini

Spendet nicht, die Kohle ist sinnlos verprasst. Das sind die letzten Zuckungen. Bis Mitte März 150.000 Euro… Ha Ha Ha.

-17
TheJinx1

Alter! Ziemlich cool! Auf dem Mannschaftsbus.... Super Aktion! Bin ich dabei!

1
nebomb

Aber wann kommt dieser Bus durch ganz Deutschland???

-1
vluyner

Welcher Bus? Ich dachte die Spieler fahren jetzt in Fahrgemeinschaften zu den Spielen.

0
Antwort auf nebomb

Aber wann kommt dieser Bus durch ganz Deutschland???

Vermutlich weil der nicht dem KFC Uerdingen gehört sondern einem Busunternehmen und die fahren eben nicht nur für die Uerdinger. Die Busse bringen dem Unternehmen nur Geld wenn sie rollen, ist genauso wie bei LKW's

Deswegen wird er wahrscheinlich durch ganz Deutschland unterwegs sein 🤷🏻‍♂️

5
TheJinx1

Hätte mir meine IT keinen Strich durch die Rechnung gemacht, hätte ich eines der ersten Herzen gebucht. Muss ich mir aber freischalten lassen... Hoffe, bis dahin sind noch Plätze da! Geilste Aktion ever!

2
Einwurf05
Antwort auf Heini

Spendet nicht, die Kohle ist sinnlos verprasst. Das sind die letzten Zuckungen. Bis Mitte März 150.000 Euro… Ha Ha Ha.

Hey Heini, haste schon ne Kachel gebucht? Da kannste dich mal sinnvoll verewigen.

2
Sondermann

Also mal ehrlich: Die Aktion ist toll, aber bevor man sowas mit einem erneuten Spendenaufruf den Fans offeriert, sollte man endlich mal die Karten auf den Tisch legen und konkrete Zahlen (!) nennen! Wenn das erfolgt ist, bitte dazu auch konkrete Wasserstandsmeldungen bez. eigener Anstrengungen in Sachen Sponsorensuche auf den Tisch! Man könnte mit solchem Tun zudem die Bereitschaft, zu spenden, exorbitant erhöhen. Und was den MS- Rückzug angeht, kommt weiter auch nur heiße Luft. Mir reicht es langsam. Für wie blöd halten die uns eigentlich? Da tragen manche ihre letzten Groschen zusammen, und die Vereinsspitze hält es nicht für angebracht, die längst überfälligen Infos zu tätigen.

12
Heini
Antwort auf Einwurf05

Hey Heini, haste schon ne Kachel gebucht? Da kannste dich mal sinnvoll verewigen.

Gelöscht

3
MarcoP
Antwort auf Sondermann

Also mal ehrlich: Die Aktion ist toll, aber bevor man sowas mit einem erneuten Spendenaufruf den Fans offeriert, sollte man endlich mal die Karten auf den Tisch legen und konkrete Zahlen (!) nennen! Wenn das erfolgt ist, bitte dazu auch konkrete Wasserstandsmeldungen bez. eigener Anstrengungen in Sachen Sponsorensuche auf den Tisch! Man könnte mit solchem Tun zudem die Bereitschaft, zu spenden, exorbitant erhöhen. Und was den MS- Rückzug angeht, kommt weiter auch nur heiße Luft. Mir reicht es langsam. Für wie blöd halten die uns eigentlich? Da tragen manche ihre letzten Groschen zusammen, und die Vereinsspitze hält es nicht für angebracht, die längst überfälligen Infos zu tätigen.

Da sprichst du vielen aus dem Herzen!

0
Heini
Antwort auf Einwurf05

Hey Heini, haste schon ne Kachel gebucht? Da kannste dich mal sinnvoll verewigen.

Ich bin schon verewigt.

Mein Geld schmeiße ich nur ungern in schwarze Löcher. Wenn es Sinn machen würde, wäre ich der Erste, der großzügig was spenden würde. Es gibt hier genug, die mich kennen und wissen, dass ich es gut meine.

Das, was hier geschieht, ist mMn eine Abzocke und kriminell, wenn absehbar die Insolvenz vor der Tür steht.

Das ist der einzige Grund, warum ich gegen die Spendenaktionen schiesse. Es ist aussichtslos, weil wir (Mitglied bis Ende '23) mal wieder verarscht worden sind. Das zieht sich von der Installation von Raths bis heute.

Die Löcher können nicht mehr von Fan-Seite gestopft werden. Das ist Scam.

1
Sondermann

So ganz von der Hand zu weisen sind die Bedenken einiger hier nicht, wenn sie von Bauchgrummeln sprechen, sich weiter zu engagieren. Das aus meiner Sicht unverantwortliche und stillose Schweigen der Vereinsführung macht mich nicht nur wütend, ich würde denen am liebsten einen Monolog in Sachen Seriosität und Anstand halten. In diesem Zusammenhang habe ich jeden Fan hier vor Augen, wie er sich den Kopf zermartert, sein Sparschwein schlachtet, sich überlegt, was er noch tun kann, weil sein Herz für diesen Verein blutet, all diese rührenden Posts, sinngemäß: "Wo kann ich noch spenden, was ist, wenn das am Ende nicht reicht?" Und mit jedem Tag, der ohne Kommentar aus der Ecke derer, die das alles durch ihre fast sträfliche Blödheit zu verantworten haben, verstreicht, kocht mir mehr und mehr die Galle hoch!!! Ich bin diesem Verein seit 1971 verbunden, habe hier ALLES erlebt - Aufstiege, Abstiege, grandiose Zeiten, Abstürze bis in die 6. Liga - aber solch eine, fast schon kalte, scheinbare desinteressierte und in Teilen auch dreiste Einstellung (s. mein Post davor) habe ich in diesem Verein noch nicht erlebt. Ich möchte niemandem die Lust, Hoffnung, Energie rauben, sich weiter zu engagieren, aber, Leute, langsam ist es an der Zeit, dass wir uns offen und unverblümt Luft machen. Was ist denn der Verein ohne uns? Geschichte! Spätestens zum 1. Heimspiel gibt es die Gelegenheit, mit Spruchbändern, lautstarken Protesten oder auch mit einem offenen Brief an Vorstand und Verwaltungsrat Flagge zu zeigen und die umgehende und vollständige Beantwortung dringender Fragen zu verlangen. Erst wenn sie begreifen, dass selbst unser Langmut Grenzen hat, werden sie vielleicht wach. Ich jedenfalls hab die Schnauze gestrichen voll!

14
nebomb
Antwort auf Sondermann

So ganz von der Hand zu weisen sind die Bedenken einiger hier nicht, wenn sie von Bauchgrummeln sprechen, sich weiter zu engagieren. Das aus meiner Sicht unverantwortliche und stillose Schweigen der Vereinsführung macht mich nicht nur wütend, ich würde denen am liebsten einen Monolog in Sachen Seriosität und Anstand halten. In diesem Zusammenhang habe ich jeden Fan hier vor Augen, wie er sich den Kopf zermartert, sein Sparschwein schlachtet, sich überlegt, was er noch tun kann, weil sein Herz für diesen Verein blutet, all diese rührenden Posts, sinngemäß: "Wo kann ich noch spenden, was ist, wenn das am Ende nicht reicht?" Und mit jedem Tag, der ohne Kommentar aus der Ecke derer, die das alles durch ihre fast sträfliche Blödheit zu verantworten haben, verstreicht, kocht mir mehr und mehr die Galle hoch!!! Ich bin diesem Verein seit 1971 verbunden, habe hier ALLES erlebt - Aufstiege, Abstiege, grandiose Zeiten, Abstürze bis in die 6. Liga - aber solch eine, fast schon kalte, scheinbare desinteressierte und in Teilen auch dreiste Einstellung (s. mein Post davor) habe ich in diesem Verein noch nicht erlebt. Ich möchte niemandem die Lust, Hoffnung, Energie rauben, sich weiter zu engagieren, aber, Leute, langsam ist es an der Zeit, dass wir uns offen und unverblümt Luft machen. Was ist denn der Verein ohne uns? Geschichte! Spätestens zum 1. Heimspiel gibt es die Gelegenheit, mit Spruchbändern, lautstarken Protesten oder auch mit einem offenen Brief an Vorstand und Verwaltungsrat Flagge zu zeigen und die umgehende und vollständige Beantwortung dringender Fragen zu verlangen. Erst wenn sie begreifen, dass selbst unser Langmut Grenzen hat, werden sie vielleicht wach. Ich jedenfalls hab die Schnauze gestrichen voll!

1905%!!!! KORREKT. Und das sagen einige hier schon sooo lange und wenn man bedenkt, dass hier mindestens 2 Vorstandsmitglieder mitlesen, sagt eigentlich auch schon einiges aus.

5
Klinsi18

Sponsoren und Dienstleister lesen mit Sicherheit auch mit :-)

7
Inrather61
Antwort auf Sondermann

So ganz von der Hand zu weisen sind die Bedenken einiger hier nicht, wenn sie von Bauchgrummeln sprechen, sich weiter zu engagieren. Das aus meiner Sicht unverantwortliche und stillose Schweigen der Vereinsführung macht mich nicht nur wütend, ich würde denen am liebsten einen Monolog in Sachen Seriosität und Anstand halten. In diesem Zusammenhang habe ich jeden Fan hier vor Augen, wie er sich den Kopf zermartert, sein Sparschwein schlachtet, sich überlegt, was er noch tun kann, weil sein Herz für diesen Verein blutet, all diese rührenden Posts, sinngemäß: "Wo kann ich noch spenden, was ist, wenn das am Ende nicht reicht?" Und mit jedem Tag, der ohne Kommentar aus der Ecke derer, die das alles durch ihre fast sträfliche Blödheit zu verantworten haben, verstreicht, kocht mir mehr und mehr die Galle hoch!!! Ich bin diesem Verein seit 1971 verbunden, habe hier ALLES erlebt - Aufstiege, Abstiege, grandiose Zeiten, Abstürze bis in die 6. Liga - aber solch eine, fast schon kalte, scheinbare desinteressierte und in Teilen auch dreiste Einstellung (s. mein Post davor) habe ich in diesem Verein noch nicht erlebt. Ich möchte niemandem die Lust, Hoffnung, Energie rauben, sich weiter zu engagieren, aber, Leute, langsam ist es an der Zeit, dass wir uns offen und unverblümt Luft machen. Was ist denn der Verein ohne uns? Geschichte! Spätestens zum 1. Heimspiel gibt es die Gelegenheit, mit Spruchbändern, lautstarken Protesten oder auch mit einem offenen Brief an Vorstand und Verwaltungsrat Flagge zu zeigen und die umgehende und vollständige Beantwortung dringender Fragen zu verlangen. Erst wenn sie begreifen, dass selbst unser Langmut Grenzen hat, werden sie vielleicht wach. Ich jedenfalls hab die Schnauze gestrichen voll!

Du sprichst mir aus dem Herzen. Transparenz und Informationsgebaren hab ich ja auch schon öfters angemahnt.

Bin auch seit 1974/1975 dabei.

2
Hub05
Antwort auf Sondermann

So ganz von der Hand zu weisen sind die Bedenken einiger hier nicht, wenn sie von Bauchgrummeln sprechen, sich weiter zu engagieren. Das aus meiner Sicht unverantwortliche und stillose Schweigen der Vereinsführung macht mich nicht nur wütend, ich würde denen am liebsten einen Monolog in Sachen Seriosität und Anstand halten. In diesem Zusammenhang habe ich jeden Fan hier vor Augen, wie er sich den Kopf zermartert, sein Sparschwein schlachtet, sich überlegt, was er noch tun kann, weil sein Herz für diesen Verein blutet, all diese rührenden Posts, sinngemäß: "Wo kann ich noch spenden, was ist, wenn das am Ende nicht reicht?" Und mit jedem Tag, der ohne Kommentar aus der Ecke derer, die das alles durch ihre fast sträfliche Blödheit zu verantworten haben, verstreicht, kocht mir mehr und mehr die Galle hoch!!! Ich bin diesem Verein seit 1971 verbunden, habe hier ALLES erlebt - Aufstiege, Abstiege, grandiose Zeiten, Abstürze bis in die 6. Liga - aber solch eine, fast schon kalte, scheinbare desinteressierte und in Teilen auch dreiste Einstellung (s. mein Post davor) habe ich in diesem Verein noch nicht erlebt. Ich möchte niemandem die Lust, Hoffnung, Energie rauben, sich weiter zu engagieren, aber, Leute, langsam ist es an der Zeit, dass wir uns offen und unverblümt Luft machen. Was ist denn der Verein ohne uns? Geschichte! Spätestens zum 1. Heimspiel gibt es die Gelegenheit, mit Spruchbändern, lautstarken Protesten oder auch mit einem offenen Brief an Vorstand und Verwaltungsrat Flagge zu zeigen und die umgehende und vollständige Beantwortung dringender Fragen zu verlangen. Erst wenn sie begreifen, dass selbst unser Langmut Grenzen hat, werden sie vielleicht wach. Ich jedenfalls hab die Schnauze gestrichen voll!

Im Grunde gebe ich Dir Recht damit, dass das Schweigen ein Ende haben muss und wir schon viel zu lange im Unklaren gelassen werden. Es ist halt nicht mit einem O-Ton alle paar Tage in der WZ getan. Es bedarf eines ausführlichen Statements, einer Offenlegung der Fakten und der Vorstellung eines klaren Plans. Kacheln á 50 EUR auf dem Mannschaftsbus, den man doch lt. MS in der Rückrunde, auch auf Vorschlag der Spieler, überhaupt nicht mehr nutzen wollte, sind jedenfalls nicht die Lösung.

Wo ich Dir allerdings widersprechen muss ist, dass Du so ein Verhalten von Verantwortlichen noch nicht erlebt hast. Dann warst Du unter MP entweder nicht dabei, oder Du hast es erfolgreich verdrängt. Wie dieser Mann sich gegenüber Mitarbeitern und Fans verhalten hat, auf alle(s) Geschissen und jeden ignoriert hat, der helfen wollte. Wie er Leute persönlich angegriffen hat, teilweise offensichtlich auch unter Alkoholeinfluss. Das hat es hier noch nicht gegeben und hoffentlich geht es MP, Weinhart und Strüver nun wirklich noch an den Kragen!

Die jetzigen Verantwortlichen sind wahrscheinlich auch einfach überfordert, agieren teils amateurhaft (weil sie halt keine Profis sind), lassen sich dem Vernehmen nach aber auch helfen, wenn man sie anspricht. So ist ja auch das neue Kompetenzteam gegründet wurden und u.a. Ingo Mori und Christian Gummert helfen bei der Sponsorensuche mit. Und ich bin mir sicher, dass Du nachmittags die Möglichkeit finden würdest, auf der Geschäftsstelle mit Verantwortlichen zu sprechen. Denn sie verstecken sich nicht wie MP hinter einem Handlanger oder in irgendwelchen Düsseldorfer Luxus-Restaurants.

6
KFC-Fan 62
0
Hirsch

Es wird hier schon lange gefordert alles offen zu legen damit wir uns ein klares Bild machen können.

Anderseits wissen wir das bis Mitte März noch weitere 150.000 Euro benötigt werden.

Diese fehlen um die Saison zu Ende spielen zu können.

Abgesehen von den Spendenaktionen eingenommene Gelder und den Einnahmen des Pokalspiels würde trotz allem noch paar Euros fehlen.

Auch wenn man irgendwie die Summe zusammenbekommt muss schon für die neue Saison geplant werden.

Spätestens Mitte März wissen wir in welcher Richtung es gehen wird.

0
Soao

Egal, wie diese Saison finanziell ausgeht, in der kommenden Spielzeit darf es vermutlich nur einen "Low-Budget-Kader" geben. Das halte ich erstmal nicht grundsätzlich für schlecht. Ganz im Gegenteil, wenn man bedenkt, dass der Saison-Etat von Teams wie Baumberg unter 300.000 EUR liegen dürfte.

1

Nächste Spiele

19.04. 20:00 Nettetal -:- SC Tönis
21.04. 15:00 Rat. 04/19 -:- SF Baumb.
21.04. 15:00 ETB Essen -:- Büderich
21.04. 15:00 Sonsbeck -:- Hamborn
21.04. 15:00 E-Frintrop -:- VfB Homb.
21.04. 15:30 FC Mülh. -:- Schonneb.
21.04. 15:30 Hilden -:- TVD Velb.
21.04. 16:00 TSV Meerb. -:- KFC Uerd.

Letzte Spiele

12.04. 19:30 KFC Uerd. 3:2 Sonsbeck
12.04. 20:00 SF Baumb. 4:0 Kleve
13.04. 16:00 Hamborn 2:1 Nettetal
14.04. 15:00 Rat. 04/19 3:4 FC Mülh.
14.04. 15:00 Schonneb. 5:1 ETB Essen
14.04. 15:00 VfB Homb. 4:0 TSV Meerb.
14.04. 15:30 SC Tönis 0:1 Hilden
14.04. 15:30 Büderich 1:1 E-Frintrop
17.04. 19:30 Kleve 0:2 Sonsbeck