Schluesselszene.net

Regionalliga 2024/25

Schachfuchs

Ich eröffne das dann mal hier mit einem Otto Waalkes Zitat.

"Da waren sie wieder, meine 3 Probleme: kein Job, kein Geld und keine Ahnung wie es weitergehen soll!"

Ich bin gespannt auf die kommenden Wochen, wer die Verantwortlichen sein werden und wie sie die neue Saison greifbar machen wollen.

2
171105

Wer sich Sorgen macht, ob und welche Mannschaft nächste Saison für uns auflaufen wird, soll sich bitte an Trainer Herbert Schäty (der war das glaube ich) vor ca. 20 Jahren erinnern.

Man hatte damals gefühlt keinen einzigen Spieler unter Vertrag, der Tainingsauftakt zur neuen Saison war eigentlich nur ein "Casting" und gleichzeitig Probetraining... die Jungs die dann anschl. für uns unterwegs waren, waren alle passabel oder sogar ganz gut !!!

3
Schachfuchs

Ich nehme den Vorstand beim Wort, das Aufstiegsrecht wahrzunehmen. Dazu gehört natürlich eine möglichst realistische und solide Finanzplanung und eine wettbewerbsfähige Mannschaft.

Deshalb feiere ich den Aufstieg und möchte mir keine Sorgen machen. Sorgen mache ich mir erst wieder Ende August, wenn das Transferfenster schließt oder vorher, falls wieder das völlige Chaos herrscht.

Bis dahin schaue ich mir an, was der Plan ist und wer ihn wie umsetzt.

...und hole mir eine Dauerkarte!

4
Schachfuchs

2018 nach dem Aufstieg in die 3. Liga, habe ich mir (extra vorgezogen auf die Zeit nach dem Arbeitsleben) ein Campingfahrzeug für die Auswärtsfahrten geholt. Ich habe die Spiele mit verlängerten Wochenenden in Dresden, Halle, München, Karlsruhe, Kaiserslautern, Ahlen, Großaspach etc. verbunden.

Jetzt Meerbusch, St. Tönis, Hamborn, Mülheim, Nettetal. Grausig.

In der nächsten Saison lohnt es sich wieder, Fußball mit etwas Sightseeing zu verbinden.

Ich sag mal vorsichtig optimistisch "Dankeschön".

9
Derbysieger

Man hat auch mit Matthias Wetstein den ersten Transfer, siehe bei Fupa

-2
Schachfuchs
Antwort auf Derbysieger

Man hat auch mit Matthias Wetstein den ersten Transfer, siehe bei Fupa

Ein 29jähriger Kreisliga C-Spieler, 40 Spiele 2 Tore?

Klingt nach Sparen! 😉

Da warten wir mal lieber ab, was der Verein offiziell vermeldet.

Zwischen Wein und Wasser gibt sicherlich auch noch Kompromisse.

1
Derbysieger

Jup, dachte zuerst, das ist ein Fehler, zumindest steht es dort, warten wir es ab

0
Sondermann
Antwort auf Schachfuchs

Ein 29jähriger Kreisliga C-Spieler, 40 Spiele 2 Tore?

Klingt nach Sparen! 😉

Da warten wir mal lieber ab, was der Verein offiziell vermeldet.

Zwischen Wein und Wasser gibt sicherlich auch noch Kompromisse.

Das ist doch wohl ein schlechter Scherz! Wenn das wirklich wahr ist, dann war's das für mich. Verarschen Kannbuch mich selbst.

-1
Porque19

Keine 24 Stunden seit dem Aufstieg vergangen und schon wieder nur Gemecker. Vor allem auf Basis von Informationen über fupa....

Jetzt wartet doch erstmal ab. Kann mir auch keinen C-Liga Spieler vorstellen, aber das wir uns deutlich aufstellen müssen und sicher auch werden ist doch klar!

Also das man auch mal in der OL oder LL schauen wird, sollte jeder verstehen und akzeptieren. Gerade vor dem Aspekt der finanziellen Situation.

Ein ordentliches Gerüst mit motivierten Spielern und dazu sinnvolle Transfers aus anderen Ligen, halte ich für vollkommen in Ordnung.

Ziel kann in der RL erstmal nur der Nicht-Abstieg sein und da sollte man keine großen Erwartungen an den Kader stellen!

11
Antwort auf Schachfuchs

Ein 29jähriger Kreisliga C-Spieler, 40 Spiele 2 Tore?

Klingt nach Sparen! 😉

Da warten wir mal lieber ab, was der Verein offiziell vermeldet.

Zwischen Wein und Wasser gibt sicherlich auch noch Kompromisse.

Man sollte sich nach einem ordentlichen Investor umschauen bevor ich sowas verpflichte, … lächerlich

-5
Schachfuchs
Antwort auf Sondermann

Das ist doch wohl ein schlechter Scherz! Wenn das wirklich wahr ist, dann war's das für mich. Verarschen Kannbuch mich selbst.

Ommmh!

Entspannt Euch!

Für mich zählt aktuell nur die Homepage des KFC. Natürlich hoffe ich, dass dort regelmäßig kommuniziert wird.

Alles Geschreibsel drumherum ist erstmal unwichtig.

3
Hub05

Es wird erzählt, dass man nächste Saison wieder mit einer zweiten Mannschaft an den Start gehen möchte. Da würde der "Transfer" wohl zu passen.

9
Kotbullar
Antwort auf Porque19

Keine 24 Stunden seit dem Aufstieg vergangen und schon wieder nur Gemecker. Vor allem auf Basis von Informationen über fupa....

Jetzt wartet doch erstmal ab. Kann mir auch keinen C-Liga Spieler vorstellen, aber das wir uns deutlich aufstellen müssen und sicher auch werden ist doch klar!

Also das man auch mal in der OL oder LL schauen wird, sollte jeder verstehen und akzeptieren. Gerade vor dem Aspekt der finanziellen Situation.

Ein ordentliches Gerüst mit motivierten Spielern und dazu sinnvolle Transfers aus anderen Ligen, halte ich für vollkommen in Ordnung.

Ziel kann in der RL erstmal nur der Nicht-Abstieg sein und da sollte man keine großen Erwartungen an den Kader stellen!

lustig auch zu sehen, dass urplötzlich wieder User auftauchen, die während der Diskussion um Insolvenz/ Limberg/ Gummert etc. keinen einzigen Beitrag geschrieben haben

Als ob ein Spieler aus der Kreisliga C hier für die Regionalliga-Mannschaft eingeplant werden soll….

6
Sondermann

Selbst für eine 2. Mannschaft ist sowas doch wohl eher ein Missverständnis. Das ist nicht mehr als Thekenmannschaftsniveau, unterste Schiene Hinterhof.

1
Kotbullar
Antwort auf Sondermann

Selbst für eine 2. Mannschaft ist sowas doch wohl eher ein Missverständnis. Das ist nicht mehr als Thekenmannschaftsniveau, unterste Schiene Hinterhof.

Unsinn…..wer ganz unten anfängt, braucht zwangsläufig Spieler, die sich nicht zu schade sind, halt auch ganz unten zu spielen.

hat RWE z.B. 2019 auch so gemacht

7
traritrara

Die Bender-Zwillinge sind nach der Karriere auch in die Kreisliga gegangen, das sagt jetzt pauschal erstmal nix über die fußballerischen Qualitäten. Vielleicht ist er auch in anderer Funktion eingeplant und das äh "Recherchenetzwerk" Fupa hat nur die Infos gefunden ;)

0
Sondermann
Antwort auf Kotbullar

Unsinn…..wer ganz unten anfängt, braucht zwangsläufig Spieler, die sich nicht zu schade sind, halt auch ganz unten zu spielen.

hat RWE z.B. 2019 auch so gemacht

Ich bin von diesen Clowns bei uns derart desillusioniert, dass ich denes fast a l l e s zutraue. Und mit Meckern hat das wohl kaum etwas zu tun, eher mit Realitätssinn.

-12

Also eine 2. Mannschaft macht Sinn auf lange Sicht , erstmal hilft das nicht weil C Liga und Regio ein zu grosser Unterschied ist . Aber das kann man ja ändern und als Ziel A Liga oder BZL in Angriff nehmen . Dann könnte man auch A Jugendlichen die nicht das Niveau 1 te haben eine Perspektive bieten .

Schön wäre es , lassen wir uns überraschen

7
Segler

Wenn das stimmen sollte, was gestern wohl im Umfeld des Spiels gesagt worden ist, dann ist so gut wie nichts gesichert, bezüglich Finanzen.

Man hat gerade mich Ach und Krach die Gelder für die ausstehenden Gehälter ( April!!!) einsammeln können, mit dem Sieg gestern hat man sich - neben den altbekannten Schulden- ,aber neue hohe finanzielle Bürden aufgesattelt ( Verlängerte Verträge, Aufstiegsprämien), dass vor dem Hintergrund, dass ab heute massiv (!!) eingespart werden muss.

Es müssen extrem preiswerte Spieler geholt werden, in der Regel aus noch unterklassigeren Ligen.

Geld für gute Spieler ist weit und breit nicht zu sehen.

Der Schuldenberg ist enorm, die BG pocht übrigens auf die Einhaltung der Zahlungen, die bisher nicht regelmäßig erfolgten.

Sollte man in Kürze keinen Großsponsor finden, ist wohl schon weit vor Weihnachten endgültig Schluss.

Ach ja, neue Personen, die den Vorstand auffüllen, sind derzeit nicht bekannt.

Aber Hauptsache Aufstieg..........................

-15
traritrara
Antwort auf Segler

Wenn das stimmen sollte, was gestern wohl im Umfeld des Spiels gesagt worden ist, dann ist so gut wie nichts gesichert, bezüglich Finanzen.

Man hat gerade mich Ach und Krach die Gelder für die ausstehenden Gehälter ( April!!!) einsammeln können, mit dem Sieg gestern hat man sich - neben den altbekannten Schulden- ,aber neue hohe finanzielle Bürden aufgesattelt ( Verlängerte Verträge, Aufstiegsprämien), dass vor dem Hintergrund, dass ab heute massiv (!!) eingespart werden muss.

Es müssen extrem preiswerte Spieler geholt werden, in der Regel aus noch unterklassigeren Ligen.

Geld für gute Spieler ist weit und breit nicht zu sehen.

Der Schuldenberg ist enorm, die BG pocht übrigens auf die Einhaltung der Zahlungen, die bisher nicht regelmäßig erfolgten.

Sollte man in Kürze keinen Großsponsor finden, ist wohl schon weit vor Weihnachten endgültig Schluss.

Ach ja, neue Personen, die den Vorstand auffüllen, sind derzeit nicht bekannt.

Aber Hauptsache Aufstieg..........................

Geh doch einfach zu (d)einem anderen Erfolgsverein :*

7
171105

Seit (und "dank") dem "Trump" vom Niederrhein (Hermann Tecklenwürg) haben wir keine "Zweite" mehr. Ich fände das gut, wenn man da was aufbauen würde.

Die wichtigste Frage für mich:

Wo sollen die ihre Meisterschaftsspiele austragen ? Mal ganz abgesehen von einem "eigenen" Trainingsplatz.... Oder soll es am Löschenhofweg eine Kooperation mit SC Bayer geben... ???

1
Kotbullar
Antwort auf 171105

Seit (und "dank") dem "Trump" vom Niederrhein (Hermann Tecklenwürg) haben wir keine "Zweite" mehr. Ich fände das gut, wenn man da was aufbauen würde.

Die wichtigste Frage für mich:

Wo sollen die ihre Meisterschaftsspiele austragen ? Mal ganz abgesehen von einem "eigenen" Trainingsplatz.... Oder soll es am Löschenhofweg eine Kooperation mit SC Bayer geben... ???

In der Saison, in der van der Luer Trainer war, hatten wir eine zweite Mannschaft

Da gab es auch Spieler, die mal in der ersten Mannschaft ausgeholfen haben. VdL hat öfter von der „Zwoten“ gesprochen

3
Stroem

Ich packe es mal hier rein, da ich am gestrigen Tag nichts rummäkeln möchte.

Einlass und Catering sind nach wie vor riesige Baustellen die angegangen werden müssen. Wir waren gestern zu fünft und haben trotz mehrer Versuche weder Getränke noch Essen bis zur 70. Minute ergattern können ohne 20 Minuten vom Spiel zu verpassen.

Klar waren das mehr Zuschauer als sonst, aber 4800 bereits über den Vorverkauf sollte man bei der Planung berücksichtigen. Es muss doch irgendwo in Krefeld und Umgebung Getränkehändler geben die dann ein oder zwei zusätzliche Verkaufswagen/Pavillons zur Verfügung stellen können. Und auch Personal sollte irgendwie möglich sein.

11
171105
Antwort auf Kotbullar

In der Saison, in der van der Luer Trainer war, hatten wir eine zweite Mannschaft

Da gab es auch Spieler, die mal in der ersten Mannschaft ausgeholfen haben. VdL hat öfter von der „Zwoten“ gesprochen

Ach ja, stimmt...

Du hast vollkommen Recht....

0

Nächste Spiele

Keine Spiele in den kommenden sieben Tagen

Letzte Spiele

Keine Spiele in den letzten sieben Tagen