Schluesselszene.net

KEV

2275 Antworten

Ungelesene Beiträge
Autor Beitrag
JimPanse
vor 1 Monat #2251
Abstieg soll ausgesetzt werden. Da kann man den Pinguinen nur gratulieren zur ihrer Strategie :D
Inrather61
vor 1 Monat #2252

https://sport.sky.de/artikel/eishockey-del-will-wohl-wegen-corona-abstieg-aussetzen/12065732/35558

TimK
vor 1 Monat #2263
Kirmesliga.
Duke
vor 1 Monat #2254
Diese Sportart nehme ich schon lange nicht mehr ernst, von daher wundert mich das ganze nicht.

Ich weiß nicht, was daran spannend sein soll, die ganze Saison als Fan mitzufiebern, und man weiß eh schon dass man nicht absteigen kann. Oder du bist Erster und Meister wird am Ende der Viertplatzierte. 

Wie hat Franz Beckenbauer mal so schön gesagt: " Für den, der`s mag, ne feine Sache..." 

Mecklenburger
vor 1 Monat #2255

Als Antwort auf Duke (Beitrag ansehen):

Diese Sportart nehme ich schon lange nicht mehr ernst, von daher wundert mich das ganze nicht.<p&...
Wo ist der Unterschied? Nicht alle Meister der Regionalligen steigen auf, manche haben ein Aufstiegsspiel nach Losverfahren. Ich finde das verzwickt , und es kommt immer auf den Fan an.

Wir haben uns aufgeregt, als der Meister der Regionalliga West gegen Südwest um den Aufstieg spielen musste, und der zweite (Mannheim) danach nicht aufsteigen durfte.


Inrather61
vor 1 Monat #2256

Als Antwort auf Mecklenburger (Beitrag ansehen):

Wo ist der Unterschied? Nicht alle Meister der Regionalligen steigen auf, manche haben ein Aufstiegs...
Und letztes Jahr ist Deutschland aus der Nations-League abgestiegen.

Dann wird die Liga halt aufgestockt, und schwupps ist Deutschland wieder dabei.

Merke: Geld regiert die (Sport)Welt    😏🤔  😉
KFC-Fan 62
vor 1 Monat #2257
Bin schon ein älterer Jahrgang.
Aber wenn ich mich recht erinnere ,
war bei Einführung der CL nur von den
Meistern der Ligen die Rede.
U.a. war zu dieser Zeit B.München
Meister.
Als dann die Bayern nur 2ter wurden
wurden auch die 2platzierten zur Teilnahme genommenen.
USW USW.
Es wird sich nie ändern
Bande Büderich
vor 1 Monat | Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat #2258

Als Antwort auf KFC-Fan 62 (Beitrag ansehen):

<div>Bin schon ein älterer Jahrgang.</div><div>Aber wenn ich mich recht erinnere ,...

Nicht ganz. Wenn ich mich recht erinnere war der VfB Stuttgart der erste deutsche Meister als die Champions League eingeführt wurde. Aufgrund eines Wechselfehlers von Christoph Daum ist man dann gegen Leeds United in der Qualifikation ausgeschieden. Leeds selber ist dann im "Battle of Britain" gegen die Glasgow Rangers raus. Das Spiel hab ich selber gesehen. Erst dann hat man sich für die Gruppenphase qualifiziert. Damals gab es nur 2 Gruppen a 4 Mannschaften. Und das war hundertmal besser und spannender als jetzt die ewig selben Teams aus den selben 4-5 Ländern.


Ich schaue mir ehrlich gesagt lieber Dynamo Kiev gegen Panathinaikos an als jede Woche die selben gelangweilten Gesichter der "großen" Teams zu sehen. Für Länderspiele und Co mach ich inzwischen nicht mal mehr den Fernseher an. Aber das ist ein anderes Thema - hier geht es ja um den KEV und die "Penny"-DEL.


Und da schau ich erst recht nicht rein. ;)

DrJones
vor 1 Monat #2259

Geil, die FAZ schreibt über die Pinguine ("Es gibt kaum noch Gründe, sich für den Krefelder Eishockeyverein zu interessieren.") und im ersten Absatz gehts erstmal um den KFC.... Der angebliche Dauergast beim Arbeitsgericht. Bravo, FAZ.


https://m.faz.net/aktuell/sport/mehr-sport/eishockey-pietta-wartet-auf-lohn-der-krefeld-pinguine-16964589.html

PlatzwartSprödental
vor 1 Monat #2260
Irgendwie musste man den Namen Großkreutz ja in den Artikel bekommen :)
KFC Alien
vor 1 Monat #2261
Da sieht man doch wo die Prios liegen KFC FIRST :)
Stoffel
vor 4 Wochen #2272

Ich packe es mal hier mit rein: die DEL hätte gerne 60 Millionen Euro von der Regierung.


https://www.spiegel.de/sport/wintersport/eishockey-del-chef-gernot-tripcke-zu-millionenforderung-an-den-bund-a-126306e1-c323-47ae-857f-74d7463bd64c?utm_source=dlvr.it&utm_medium=[facebook]&utm_campaign=[spontop]&fbclid=IwAR2T3K6cekEihjyf3nMrJ2wOYzHHYL2MCokcu3NyNBp4DiCCOko5BJqWgG4#ref=rss

Johannes
vor 2 Tagen #2263
Gibt jetzt in der kommenden Saison - wann auch immer die startet - doch keinen Absteiger. Da hat der KEV Glück, dann ist ja wieder alles egal und man kann mit einem Billigkader unten rumkrebsen, während man auf ein Wunder hofft.
Inrather61
vor 2 Tagen #2264

Da läuft´s auch nicht rund.


https://rp-online.de/sport/eishockey/kev/krefeld-pinguine-roger-nicholas-nicht-mehr-geschaeftsfuehrer_aid-54197625

JimPanse
vor 2 Tagen #2265
Öhm, da kommen keine weiteren Nachfragen der Presse? Nicholas war nie als Interimsgeschäftsführer geplant. 


Jetzt leitet ein 24jähriger den Verein, der vorher alle seine Spieler im Verein untergebracht hat, die er berät. 


Die machen uns jetzt schon Konkurrenz. Krefeld ist einfach anders.

Ungelesene Beiträge