Schluesselszene.net

Spendenaktionen

UER89

Wie seid ihr da vorgegangen? Also was habt ihr nach „Problem melden“ ausgewählt? 😊

2
Ardo

Irgendwas mit Dienstleistung/Leistung nicht erhalten/Spende und hab als Info den Link zu

https://www.welleniederrhein.de/artikel/anzeige-wegen-spendenaktion-fuer-den-kfc-uerdingen-1949597.html

reingepackt.

3
Blu-Rosso
Antwort auf Unit1905

Auweia.

Ernsthaft jetzt? Seit nem halben Jahrhundert bin ich Krefelder mit Ital. Wurzeln und muss mir immernoch so eine Scheisse reinziehen. Hört das denn nie auf.? Poste sowas in einem AFD-Forum und nicht hier! Keiner würde etwas Anti-Deutsches hier Posten, wenn der Übeltäter rein deutsche Wurzeln hätte . Was soll das? Vielleicht als Info für Dich: Der andere Nicht-Deutsche, der die Gufundme-Aktion leitete, hat doch TATSÄCHLICH jeden einzelnen Cent an den KFC abgefühtt und hat seine Spender jederzeit darüber informiert, mit Screenshots. Auch die Gebühren hat er übernommen. Hast du hierfür auch einen passenden Screenshot?; Hm?! Mannomann, es gibt doch tatsächlich noch ehrliche-und aufrichtige Ausländer. Lerne etwas dazu und werfe nicht alles in einen Pott. Das nervt

34
TheJinx1
Antwort auf Blu-Rosso

Ernsthaft jetzt? Seit nem halben Jahrhundert bin ich Krefelder mit Ital. Wurzeln und muss mir immernoch so eine Scheisse reinziehen. Hört das denn nie auf.? Poste sowas in einem AFD-Forum und nicht hier! Keiner würde etwas Anti-Deutsches hier Posten, wenn der Übeltäter rein deutsche Wurzeln hätte . Was soll das? Vielleicht als Info für Dich: Der andere Nicht-Deutsche, der die Gufundme-Aktion leitete, hat doch TATSÄCHLICH jeden einzelnen Cent an den KFC abgefühtt und hat seine Spender jederzeit darüber informiert, mit Screenshots. Auch die Gebühren hat er übernommen. Hast du hierfür auch einen passenden Screenshot?; Hm?! Mannomann, es gibt doch tatsächlich noch ehrliche-und aufrichtige Ausländer. Lerne etwas dazu und werfe nicht alles in einen Pott. Das nervt

Bravo! So ist es!

6
pookas

@Blu-Rosso

BRAVO !

6
Soao
Antwort auf Ardo

Irgendwas mit Dienstleistung/Leistung nicht erhalten/Spende und hab als Info den Link zu

https://www.welleniederrhein.de/artikel/anzeige-wegen-spendenaktion-fuer-den-kfc-uerdingen-1949597.html

reingepackt.

Danke für den Tipp! Paypal hat mir meinen Spendenbetrag innerhalb von 5 Minuten erstattet.

1
Unit1905

Humorbefreiter Haufen hier.

Happy weekend, Paypal-Freunde!

-20
NurderKFC
Antwort auf Soao

Danke für den Tipp! Paypal hat mir meinen Spendenbetrag innerhalb von 5 Minuten erstattet.

Jo, dat funktioniert aber nur bei einer Spende. Naja deswegen bin ich gerade mit Pay Pal in Kontakt, ob es wat bringt wird man sehen.

0
pookas
Antwort auf Unit1905

Humorbefreiter Haufen hier.

Happy weekend, Paypal-Freunde!

Nicht mein Humor.....

13
Scorpio
Antwort auf Unit1905

Humorbefreiter Haufen hier.

Happy weekend, Paypal-Freunde!

Das hat absolut NICHTS mit Humor zu tun...!

12
andi1

Doch, hat es.... EIN KURS IN WUNDERN....

-13

...... und wie geht es bei mehreren Spenden ?

0
Labeg

Dann soll die Polizei auch direkt gegen die Kaltakquise ermitteln die er hier im Forum offen zugegeben hat.

Wildfremde Firmen/ Leute mit Massen-Mails zuzuspammen und ungefragt nach Geld anzubetteln ist in Deutschland zum Glück noch verboten

3
dashbobby

Mal anderes….

In der Not würde ich mal an Bayer Leverkusen anklopfen und nach einem Benefiz Spiel anfragen…..

ich meine, das könnte doch möglich sein, dass sie als „großer ehemaliger Bayer Bruder“ mal gutes tun…

…….

-2
Labeg
Antwort auf dashbobby

Mal anderes….

In der Not würde ich mal an Bayer Leverkusen anklopfen und nach einem Benefiz Spiel anfragen…..

ich meine, das könnte doch möglich sein, dass sie als „großer ehemaliger Bayer Bruder“ mal gutes tun…

…….

Dies! Und auch der Herr Fressnapf sollte weiterhin wöchentlich mit irgendwelchen Sponsoringanfragen genervt werden, für eine Sportart die er abgrundtief verabscheut, bis er endlich zur Vernunft kommt und endlich in den KFC investiert

Leverkusen und Uerdingen verbindet immerhin eine enorme Fanfreundschaft und es hat ja so gar kein böses Blut gegeben in der Vergangenheit

-3
vico
Antwort auf Labeg

Dies! Und auch der Herr Fressnapf sollte weiterhin wöchentlich mit irgendwelchen Sponsoringanfragen genervt werden, für eine Sportart die er abgrundtief verabscheut, bis er endlich zur Vernunft kommt und endlich in den KFC investiert

Leverkusen und Uerdingen verbindet immerhin eine enorme Fanfreundschaft und es hat ja so gar kein böses Blut gegeben in der Vergangenheit

Ganz ehrlich? Warum ist man überhaupt böse auf Leverkusen? Sollte man nicht eher böse auf Bayer sein? Und Leverkusen war und ist nunmal Hauptfirmensitz. Das Ganze ist nun fast 30 Jahre her, langsam sollte mal gut sein. Und es böses Blut zwischen beiden Fanlagern zu nennen ist auch wischiwaschi. Denn den Leverkusener Fans dürfte die Angelegenheit so dermaßen am Allerwertesten vorbei gehen, die haben das ganze spätestens nen Jahr später abgehakt. Nur die KFCler haben ein Problem, natürlich verständlich wenn man sich anguckt was mit dem Verein passiert ist. Aber es ist nunmal passiert und fertig.

Auf der anderen Seite ist der Vorschlag utopisch. Warum sollte Leverkusen die Bitte annehmen um dann 90 Minuten in der Grotenburg beleidigt und ausgepfiffen zu werden, denn das wird 100% passieren, denn einige hier können wohl nicht erwachsen werden.

9
Labeg
Antwort auf vico

Ganz ehrlich? Warum ist man überhaupt böse auf Leverkusen? Sollte man nicht eher böse auf Bayer sein? Und Leverkusen war und ist nunmal Hauptfirmensitz. Das Ganze ist nun fast 30 Jahre her, langsam sollte mal gut sein. Und es böses Blut zwischen beiden Fanlagern zu nennen ist auch wischiwaschi. Denn den Leverkusener Fans dürfte die Angelegenheit so dermaßen am Allerwertesten vorbei gehen, die haben das ganze spätestens nen Jahr später abgehakt. Nur die KFCler haben ein Problem, natürlich verständlich wenn man sich anguckt was mit dem Verein passiert ist. Aber es ist nunmal passiert und fertig.

Auf der anderen Seite ist der Vorschlag utopisch. Warum sollte Leverkusen die Bitte annehmen um dann 90 Minuten in der Grotenburg beleidigt und ausgepfiffen zu werden, denn das wird 100% passieren, denn einige hier können wohl nicht erwachsen werden.

Sowas gibt kurzfristig allein schon deren Terminplan mit EL und DFB Pokal nicht her...

Sorry, wenn ich mit meinem Sarkasmus manchmal über Ziel hinaus schieße bei solch sinnvollen "Vorschlägen"

0
NurderKFC
Antwort auf dashbobby

Mal anderes….

In der Not würde ich mal an Bayer Leverkusen anklopfen und nach einem Benefiz Spiel anfragen…..

ich meine, das könnte doch möglich sein, dass sie als „großer ehemaliger Bayer Bruder“ mal gutes tun…

…….

Der KFC soll mit den Deppen nichts mehr zu tun haben, wir sind nen eingetragener Verein, welcher den Mitgliedern gehört und zum Glück kein Spielzeug mehr ohne Seele in Bayers besitz

-3
NurderKFC
Antwort auf vico

Ganz ehrlich? Warum ist man überhaupt böse auf Leverkusen? Sollte man nicht eher böse auf Bayer sein? Und Leverkusen war und ist nunmal Hauptfirmensitz. Das Ganze ist nun fast 30 Jahre her, langsam sollte mal gut sein. Und es böses Blut zwischen beiden Fanlagern zu nennen ist auch wischiwaschi. Denn den Leverkusener Fans dürfte die Angelegenheit so dermaßen am Allerwertesten vorbei gehen, die haben das ganze spätestens nen Jahr später abgehakt. Nur die KFCler haben ein Problem, natürlich verständlich wenn man sich anguckt was mit dem Verein passiert ist. Aber es ist nunmal passiert und fertig.

Auf der anderen Seite ist der Vorschlag utopisch. Warum sollte Leverkusen die Bitte annehmen um dann 90 Minuten in der Grotenburg beleidigt und ausgepfiffen zu werden, denn das wird 100% passieren, denn einige hier können wohl nicht erwachsen werden.

Und als nächstes soll Austria Salzburg nochmal mit Red Bull verhandeln wa

0
NurderKFC
Antwort auf vico

Ganz ehrlich? Warum ist man überhaupt böse auf Leverkusen? Sollte man nicht eher böse auf Bayer sein? Und Leverkusen war und ist nunmal Hauptfirmensitz. Das Ganze ist nun fast 30 Jahre her, langsam sollte mal gut sein. Und es böses Blut zwischen beiden Fanlagern zu nennen ist auch wischiwaschi. Denn den Leverkusener Fans dürfte die Angelegenheit so dermaßen am Allerwertesten vorbei gehen, die haben das ganze spätestens nen Jahr später abgehakt. Nur die KFCler haben ein Problem, natürlich verständlich wenn man sich anguckt was mit dem Verein passiert ist. Aber es ist nunmal passiert und fertig.

Auf der anderen Seite ist der Vorschlag utopisch. Warum sollte Leverkusen die Bitte annehmen um dann 90 Minuten in der Grotenburg beleidigt und ausgepfiffen zu werden, denn das wird 100% passieren, denn einige hier können wohl nicht erwachsen werden.

Ich bin böse auf die damalige Vereinsführung nicht auf Bayer. Die Trennung mit Bayer war sehr gut fürs Image, jedoch der Umgang und die Vereinsführung war damals zu inkompetent und überfordert

3
NurderKFC
Antwort auf vico

Ganz ehrlich? Warum ist man überhaupt böse auf Leverkusen? Sollte man nicht eher böse auf Bayer sein? Und Leverkusen war und ist nunmal Hauptfirmensitz. Das Ganze ist nun fast 30 Jahre her, langsam sollte mal gut sein. Und es böses Blut zwischen beiden Fanlagern zu nennen ist auch wischiwaschi. Denn den Leverkusener Fans dürfte die Angelegenheit so dermaßen am Allerwertesten vorbei gehen, die haben das ganze spätestens nen Jahr später abgehakt. Nur die KFCler haben ein Problem, natürlich verständlich wenn man sich anguckt was mit dem Verein passiert ist. Aber es ist nunmal passiert und fertig.

Auf der anderen Seite ist der Vorschlag utopisch. Warum sollte Leverkusen die Bitte annehmen um dann 90 Minuten in der Grotenburg beleidigt und ausgepfiffen zu werden, denn das wird 100% passieren, denn einige hier können wohl nicht erwachsen werden.

Die Trennung von Bayer war ein guter Schritt in eine neue Ära, die Umsetzung jedoch Katastrophe

2
171105

Europa Liga , dfb Pokal, Bundesligaspiele , demnächst noch Supercup

die "arme, arme" Bayer Leverkusen Fußball GmbH wäre im TerminStress... ich glaube es nicht...

Hätten die wirklich ein Terminproblem für ein Benefizspiel ?? Nein, denn der DFB hilft seinen "absoluten Sympathieträgern" gerne : Der Leverkusen Fußball GmbH wurde durch den DFB die allererste Ausnahme überhaupt gewährt: Das Bundesligaspiel gegen 1.FC Köln (war glaube ich letzte Saison) wurde auf deren Antrag schön verschoben um einen Tag, allerdings -um alles zu toppen- natürlich ohne vorher den Gegner 1. FC Köln zu informieren.

Um so eine BL-Spielverlegung hatte die Bayern München AG in seinen Eurocupjahren gefühlt jahrzehntelang vergeblich gebettelt, sogar Eintracht Frankfurt in seiner erfolgreichen EuroLigaSaison hatte vergeblich gebettelt (und die hätten sowas gebraucht).

Also her mit den "Sympathieträgern", rein in die Grotenburg.... Ob die sich trauen ???

Natürlich traut sich die LEV Fußball GmbH, denn dass die den allzu erfolgreichen "Ballast" aus der ungeliebten Filiale vor über 25 Jahren abgeworfen haben, haben die doch längst erfolgreich verdrängt und vergessen ....

-6
171105

Vielleicht macht man in der Grotenburg für's Benefizspiel mit LEV extra Löcher in die Tornetze, damit die LEV Fußball GmbH auch in der Grotenburg "Tore" schießen und feiern kann, die gar keine sind... ... ...

Stefan Kießling "erfolgreich" in Hoffenheim lässt "schön" grüßen...

seit diesem Sympathieträger aus LEV haben wir den Videobeweis in der Bundesliga !!! Ick freu mir

-8
JimPanse

Ich bin für einen Freundschaftsschal mit Leverkusen. Als nette Geste können die ja direkt die Laudrup Millionen mitbringen...

6

Nächste Spiele

Keine Spiele in den kommenden sieben Tagen

Letzte Spiele

Keine Spiele in den letzten sieben Tagen